Thimbleweed Park – Switch-Version mit den meisten Verkäufen

Mittlerweile wurde Thimbleweed Park auf diversen Plattformen (PC, XBox One, PLayStation 4 etc.) veröffentlicht. Dabei habe sich das klassische Point & Click Adventure von Genre-Altmeister Ron Gilbert am besten auf der Nintendo Switch verkauft. Dies gab Gilbert selbst via Twitter bekannt. Konkrete Verkaufszahlen zu Thimbleweed Park gab Gilbert aber nicht bekannt. Der Entwickler geht sogar soweit und sagt aus, das die Hauptzielgruppe des Studios mittlerweile auf der Nintendo Switch zu finden sei.

Thimbleweed Park wurde vor einigen Jahren im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne finanziert und schließlich realisiert. Das Spiel orientiert sich an die klassischen Adventures von Lucasarts und ist gespickt mit vielen Verweisen auf Maniac Mansion und Co.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++