Planet Zoo

Planet Zoo erinnert an Release mit dem Launch-Trailer

Frontier Developments hat heute Planet Zoo für PC auf Steam veröffentlicht. Und mit der Veröffentlichung geht auch der Launch-Trailer einher.

Die Entwickler von Planet Coaster haben mit Planet Zoo eine neue, tiefgründigere und beeindruckendere Simulation erschaffen. Angehende Zoodirektoren bereisen den Globus, um die eindrucksvollsten Zoos zu bauen und sich um eine Menagerie an authentischen Tieren zu kümmern, die denken, fühlen und die Welt um sie herum erforschen. Sei es beim schrittweisen Aufbau eines komplett neuen Zoos, oder beim Verbessern eines bereits existierenden Tierparks, die Franchise-, Karriere-, Herausforderungs- und Sandbox-Modi von Planet Zoo bieten den Spielern zahllose Möglichkeiten, ihre Management- und Aufbau-Fähigkeiten auf die Probe zu stellen.

Mehr als 70 Tierarten stehen zur Verfügung, um herausfordernde und vielfältige Zoos zu bevölkern, in denen es darum geht, Tierwohl und Besucherzufriedenheit ins Gleichgewicht zu bringen. Auf dem Weg zum perfekten Zoo können sich angehende Unternehmer beim Perfektionieren der Bilanz austoben, indem sie Personalkosten, Gebäudeinstandhaltung, Ticketverkäufe und Spenden gegeneinander aufrechnen. Ambitionierte Zoologen können sich auf das Erforschen neuer Gebäude, auf Gegenstände, die das Tierwohl verbessern und auf die Individualisierung der Habitate freuen.

Mit dem heutigen Launch wurde auch das erste südasiatische Biom enthüllt, mit neuen Tieren wie dem Riesenpanda, dem chinesischen Schuppentier oder dem Flamingo, sowie weiteren Attraktionen wie der Gondel. Zum Launch bietet Planet Zoo über 70 Tiere und sechs Biome, verschiedene Wetterlagen und einen Tag-/Nacht-Zyklus, die jeden Aspekt, vom Zoo-Management bis zum Befinden der Tiere beeinflussen. Es warten zahlreiche Herausforderungen, bei denen die Spieler ihre Fähigkeiten und ihr Wissen ausbauen können.

Planet Zoo verfügt sowohl über Offline- als auch über Online-Modi, mit wöchentlichen und monatlichen Community-Herausforderungen. Angehende Zoologen haben die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten auszutesten und Tiere online auf dem Tiermarkt zu tauschen, um einen gesunden und genetisch diversen Zoo aufrechtzuerhalten. Auch sind Blaupausen für Zoos, Habitate und Dekorationen anderer Spieler über den Steam Workshop erhältlich.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++