Physische Videospiele verschwinden laut David Braben in den nächsten Jahren

Die Diskussion um das für oder gegen von physischen Datenträgern und digitalen Versionen von Videospielen beschäftigt viele Spieler brennend. Während die Disc als Medium auf dem PC durch Stores wie Steam, Epic Games Store und Co. nahezu ausgestorben ist, halten sich haptische Datenträger vor allem noch bei Konsolen. Doch auch hier machen digitale Versionen einen immer größeren Absatz des Umsatzes aus. David Braben, der Macher von Elite und CEO von Frontier Developments ist sich daher sicher, dass physische Datenträger in den kommenden zwei bis drei Jahren nahezu komplet verschwinden würden.

Braben glaubt, die Corona-Pandemie habe diese Entwicklung noch weiter beschleunigt. Viele Spieler hätten während des Lockdowns ihr Verhalten geändert und vermehrt auf digitale Versionen von Videospielen zurückgegriffen, da es schlicht nicht möglich war Games in hiesigen Läden zu erwerben.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++