Gamescom erhält eigene Liveshow

Wie der Verband der deutschen Games-Branche game am Dienstag bekannt gab, wird die Videospielemesse Gamescom in diesem Jahr in ihrem Programm um eine eigene Liveshow erweitert. Die gamescom: Opening Night Live wird am Montag den 19. August stattfinden und auch als Stream abrufbar sein. Starten wird das Event um 20 Uhr mitteleuropäischer Zeit.

Produziert wird die Show unter Lizenz von Koelnmesse/game von keinen geringeren als den The-Game-Awards-Organisatoren Geoff Keighley and Kimmie H. Kim.

Neben einem Ausblick auf die darauffolgenden Messetage wird die Show auch Ankündigungen großer Publisher und Indieentwickler, Weltpremieren neuer Trailer und Gameplayvideos, sowie Gastauftritte von Größen der Gaming-Branche zu bieten haben.

 

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++