Game Pass, Xbox Game Pass Ultimate

Xbox Game Pass August 2019 Update

Mit dem Monatsbeginn dürfen wir uns natürlich auch wieder über neue Titel im Xbox Game Pass freuen. Microsoft gab pünktlich die ersten frischen Titel im Xbox Game Pass August Update bekannt. Vertreten sind sowohl Spiele für PC als auch Konsole. Mit dem Xbox Game Pass bekommt ihr für knapp 10 Euro pro Monat Zugriff auf eine große Spielebibliothek von über 100 Titel aus allen Genres. Diese können mit dem aktiven Abonnement uneingeschränkt gespielt werden. Das sind die neuen Spiele:

  • Ashes Cricket (1.8.-Konsole)
  • Pandemic (1.8.-Konsole)
  • Downwell (1.8.-PC)
  • Jackbox Party Pack 2 (8.8.-Konsole)
  • Space Hulk Tactics (8.8.-PC)
  • Slay the Spire (14.8.-Konsole)

Weiters haben mit Ende Juli folgende Titel den Xbox Game Pass verlassen und stehen somit nicht mehr im Angebot zur Verfügung:

  • Dandara
  • Dead Rising 2
  • HITMAN: Complete First Season
  • Metal Slug XX
  • Defense Grid: The Awakening
  • Hexic 2
  • Iron Brigade

 

Quelle: Twitter

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++