The Amnesia Collection ab sofort für Xbox One

Ab sofort darf sich auch auf Xbox One wieder gegruselt werden. Kürzlich erschien mit der Amnesia Collection eine der Spielereihen des Horror-Genres schlechthin im Xbox One Store. Enthalten sind dabei die drei Ableger Amnesia: The Dark Descent, Amnesia: Justine und Amnesia: A Machine For Pigs. Ersteres erschein bereits 2010 für PC und erfreute sich seither großer Beliebtheit. Zwar bietet die Reihe weder eine lupenreine Grafik, noch eine vielschichtige Storyline, macht all dies aber durch schieren Horror wieder wett. Macht euch also auf ein Abenteuer gefasst, in dem vielleicht nicht nur den Protagonisten verrückt werden lässt. Den Anfang macht der düstere Launch Trailer.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++