Terraria jetzt auch auf Switch verfügbar

Das 2D-Action-Adventure Terraria ist nun auch für die Nintendo Switch erhältlich und rundet damit die Plattform-Vielfalt ab. Das Spiel ist vollgepackt mit Features und Inhalten der bisherigen PC-/Konsolenversion 1.3 sein Debüt auf Nintendo Switch mit verbesserter Steuerung inklusive. Dabei handelt es sich um:

  • Touchscreen-Unterstützung für schnelle Menünavigation und mehr Feingefühl beim Bauen, Graben und im Kampf (zwei Joy-Con-Controller pro Spieler erforderlich)
  • Online-Spiel für bis zu 8 Spieler (Nintendo Switch Online-Abo erforderlich)
  • Mehr als 300 Gegnertypen zum Bekämpfen, Besiegen und Beute machen
  • Über 20 Bosse und Events, die die Fähigkeiten des Spielers wirklich auf die Probe stellen
  • Endgame-Event Himmlische Invasion und Endboss-Kampf mit dem Moonlord
  • Mehr als 20 Biome und Mini-Biome zum Erkunden, sowohl an der Oberfläche als auch unterirdisch -karge Wüsten, Dungeons, die Unterwelt und sogar die Furcht einflößende Korruption warten!
  • Neuer Experten-Modus, der selbst erfahrensten Veteranen neue Herausforderungen bietet, für die auch größere Belohnungen winken
  • Aktualisiertes Herstellungssystem mit vielen neuen Objekt-Optionen
  • Mehr als 20 NSCs zum Entdecken, die alle eigene Vorteile und einen einzigartigen Stil haben
  • Über 800 neue Objekte zum Entdecken – insgesamt jetzt mehr als 3.500!
  • Tiefgehende Baumöglichkeiten, die zwar leicht zu erlernen sind, aber in geschickten Händen erstaunliche architektonische Werke ermöglichen.

In Terraria ist die ganze Welt für die Spieler über die Fingerspitzen erreichbar, während sie ums Überleben, Reichtum und Ruhm kämpfen. Durch die Verbindung klassischer Actionspiel-Elemente mit der Freiheit eines Sandbox-Adventures ist Terraria weit mehr als nur ein Block-Bau-Spiel. In diesem seitlich scrollenden Abenteuer ist das Erlebnis beim Gestalten und Erkunden seiner Welt nur durch die eigene Vorstellungskraft beschränkt.

Die Veröffentlichung von Terraria für Nintendo Switch macht das Indie-Spiel noch zugänglicher denn je. Auf allen anderen führenden Plattformen ist das Spiel bereits erhältlich, darunter: PC, PS Vita, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360, Xbox One, Nintendo 3DS, Nintendo Wii U und auf Mobilgeräten über den App Store, Google Play und Amazon App. Somit ist das Spiel nahezu für jeden Gamer zugänglich.

Zum Schluss darf auch der Launch-Trailer zur frischen Veröffentlichung nicht fehlen.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++