Star Trek Online: Awakening ab sofort für PC

Perfect World Publishing B.V. und Cryptic Studios kündigen an, dass Star Trek Online: Awakening ab jetzt auf PC verfügbar ist und am 15. Oktober auf PlayStation 4 und Xbox One startet. Im neuesten Update für das free-to-play MMORPG reisen die Spieler in das Jahr 2410 und arbeiten mit dem Hologramm von Lt. Commander Paul Stamets (gesprochen von Anthony Rapp von Star Trek: Discovery) zusammen, um die Klingonen daran zu hindern, das Myzel-Netzwerk zu zerstören.

Im Laufe von Age of Discovery trafen die Spieler auf J’Ula, Schwester von T’Kuvma und Matriarchin des klingonischen Hauses Mo’Kai. Diese brutale Anführerin hat bei Sternenbasis 1 Krieg gegen die Föderation geführt und durch den Einsatz gestohlener Myzel-Technologie unbeabsichtigt beide Flotten in das Jahr 2410 transportiert. Jetzt liegt es an den Spielern, J’Ula zu stellen und sicherzugehen, dass sie nicht das ganze Myzel-Netzwerk zerstört. Dazu brauchen die Spieler die Hilfe eines Astromykologen – einem Hologramm des bekannten Lieutenant Commander Paul Stamets von der U.S.S. Discovery (synchronisiert von Anthony Rapp). Mit seiner Hilfe finden die Spieler ihren Weg durch das komplizierte Myzel-Netzwerk und stellen sich den Elachi, einem anderen pilzartigen Feind, der zurückgekehrt ist.

Im Folgenden gibt es eine vollständige Liste aller Features von Awakening:

  • Neue Besondere Episode – Captains aller Fraktionen des Spiels können die neue Episode „Unter der Haut“ spielen. Die Spieler erhalten Hilfe von einem Hologramm von Commander Paul Stamets von der U.S.S. Discovery, der ihnen bei der Navigation durch das Myzel-Netzwerk hilft.
  • Fünf neue Patrouillen – Die Spieler gehen auf Mission mit Stamets und anderen Größen aus Star Trek Online wie Captain Kuumaarke von den Lukari, um die von den Klingonen erzeugten Risse im Raum zu schließen.
  • Neues Einsatzkommando – Bis zu fünf Spieler können an diesem besonderen Boden-Einsatzkommando gegen die Elachi teilnehmen, um Sonden zu deaktivieren, die das Myzel-Netzwerk zerstören könnten.
  • Myzel-Ereignis – Captains, die an diesem besonderen Ereignis teilnehmen, können sich das neue K6-Elachi-Schiff verdienen, indem sie im nächsten Monat die neue besondere Episode, die Patrouillen und das Einsatzkommando absolvieren.
  • Neue Benutzeroberfläche für Ereignisse – Das Entwicklerteam hat die Benutzeroberfläche für Ereignisse überarbeitet, damit man leichter auf die neuen Ereignisse zugreifen kann.
  • Patrouillensystem – Im PvE-System gibt es einen neuen Reiter, über den Spieler sofort auf eine Patrouille zugreifen können, um sich Bonus-Belohnungen zu verdienen.
  • Neue Raumschiffe – In zwei Wochen ist das Kombopaket für Fraktionsübergreifende Spionageforschungsschiffe erhältlich, in dem neben der klingonischen Balth auch die U.S.S. Somerville enthalten ist.
Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++