Rust – Recycler und Leuchtturm

Im Devblog 130 von Rust, wird der Recycler und der Leuchtturm vorgestellt.

Was kann der Recycler?

Recycling, ich denke jeder Spieler hat sich das schon gewünscht. Nun können wir z.B. aus einer gefundenen Hose, Stoff und Metallsplitter recyceln. Das gleiche gilt natürlich für alle anderen Gegenstände beispielsweise Werkzeuge, Waffe, Klamotten, Türen usw.

Der Recycler ist eine klasse Sache und ich freue mich, diesen bald nutzen zu können. Wann er jedoch für uns zugänglich gemacht wird, ist noch nicht bekannt.

Recylcer Video:

 

Leuchtturm wurde Fertiggestellt!

Der Leuchtturm wurde endlich fertiggestellt und soll uns mitte Oktober zur Verfügung gestellt werden. Es sind dort wieder viele Fässer, Nahrung und andere Beute zu erwarten. Bauen in der Nähe des Leuchtturms, wird nicht mehr funktionieren. Der Leuchtturm wäre ideal für Schützen, also stellt euch in sicherer Entfernung auf, uns wird ein neues kleines Schlachtfeld geschenkt.

Vielleicht sehen wir uns ja dort!

rust-lighthouse1-1

 

 

 

 

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++