PUBG Corp. zieht Copyright-Klage gegen Epic Games (Fortnite) zurück

Vor einigen Wochen reichte die PUBG. Corp eine Klage gegen Epic Games ein. Der Vorwurf: der von Epic entwickelte Battle Royale Modus für Fortnite würde zu stark PlayerUnknown´s Battleground ähneln. Diese Klage wurde nun aber zurück genommen, wie Bloomberg berichtet. Demnach haben die Anwälte der PUBG-Macher einen Brief an EpicGames geschickt, wonach man die Klage zurücknehmen wolle. Wie es zu der Entscheidung kam, ist nicht bekannt. Weder PUBG Corp. noch Epic Games haben sich bisher geäußert. Bloomberg führt weiter aus, dass das chinesische Unternehmen Tencent Anteile an beiden Firmen halte. Möglich also, das man einen quasi internen Konflikt vermeiden wollte und die Klage daher nicht weiter verfolgt hat.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++