PlayStation 5 – Sony entschuldigt sich für chaotische Preorder-Phase; weitere Vorbestellungen in Kürze

Der Vorverkaufsstart der PlayStation 5 war, um es mal milde auszudrücken, chaotisch. Binnen weniger Minuten waren bei den gängigen Online-Händlern sämtliche Kontingente weg. Hierzulande startete die Preorder-Phase bei vielen Händlern gar mitten in der Nacht, wovon viele Spieler vollkommen überrumpelt waren und das obwohl Sony noch vor einigen Wochen versprach früh genug über Zeit und Datum für die Vorbestellung der Next-Gen Konsole zu informieren. Darüber hinaus nutzen einige das begrenzte Kontingent nun, um sich zu bereichern. So werden auf Ebay und anderen Verkaufsplattformen die beiden Modelle der PlayStation 5 zu teils horrenden Preisen angeboten. Sony entschuldigte sich für diese Unannehmlichkeiten nun öffentlich und verspricht Besserung. In den kommenden Tagen sollen Einzelhänder weitere Konsolen zur Verfügung gestellt bekommen. Auch die Kommunikation soll diesmal besser ablaufen, wobei Sony hier auf die entsprechenden Händler verweist und das man auf deren Informationsnetzwerke (Newsletter, Social Media etc.) achten solle.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |