Pillars of Eternity II: Deadfire wurde für ‚Best Adventure Game‘ und ‚Best Writing‘ nominiert

Der Spielepublisher Versus Evil und das Entwicklungsstudio Obsidian Entertainment haben heute bekanntgegeben, dass Pillars of Eternity II: Deadfire in den Kategorien ‚Best Adventuregame‘ und ‚Best Writing‘ bei den 23. jährlichen Webby Awards nominiert wurde. Als der „wichtigste Preis des Internets“ von der New York Times bezeichnet, werden die Webby Awards von der International Academy of Digital Arts and Sciences (IADAS) ausgerichtet. Die Organisation ist die führende internationale Organisation, die Exzellenz im Internet honoriert. IADAS, die als Organisation die Gewinner nominiert und auswählt, setzt sich aus Experten des Internets und der Industrie zusammen und besteht unter anderem aus dem „Vater des Internets“ Vint Cerf, Instagrams Head of Fashion Partnerships Eva Chen, Direktorin des Harvard Berkman Center for Internet & Society Susan P. Crawford, Schauspieler und Aktivist Jesse Williams, GE CMO Linda Boff, „Pod Save the People“ -Host und Aktivist DeRay McKesson, Googles Head of Conversation Design Cathy Pearl, Fortnite-Designer Eric Williamson, HBO Digital Chief Diane Tryneski, Los Angeles Laker Isaiah Thomas und DDB Worldwide CEO Wendy Clark.

„Nominierte wie Obsidian setzen einen Standard für Innovation und Kreativität im Internet“, so Claire Graves, Executive Director der Webby Awards. “Es ist ein unglaublicher Erfolg, wenn man aus den Besten der 13.000 Einsendungen ausgewählt wird.“

„Dass Deadfire sowohl als bestes Spiel als auch für das beste Writing bei den Webby Awards nominiert wurde, ist eine große Ehre. Seit über 15 Jahren haben wir uns dazu verpflichtet, Rollenspielerfahrungen zu erschaffen, die in Erinnerung bleiben und die stetige positive Unterstützung für Pillars II sorgt dafür, dass wir dieser Mission treu bleiben“, kommentiert Feargus Urquhart, Studio Head von Obsidian Entertainment.

Pillars of Eternity II: Deadfire wird weiterhin für die Leidenschaft und den Fokus anerkannt, die das Team bei Obsidian in ihr Werk steckt, um das ultimative RPG-Abenteuer zu erschaffen. Deshalb könnten wir nicht stolzer sein über die Nominierungen bei den Webby Awards“, fügt Steve Escalante, General Manager des Publishers Versus Evil, hinzu.

Als nominiertes Spiel hat Obsidians Pillars of Eternity II: Deadfire ebenfalls die Chance, den Webby People’s Voice Award zu gewinnen, für den Fans online weltweit abstimmen können. Ab sofort und bis zum 18. April können Fans von Pillars of Eternity II: Deadfire ihre Stimme für das Spiel abgeben: vote.webbyawards.com.

Pillars of Eternity II: Deadfire ist die Fortsetzung des von Kritikern gefeierten und preisgekrönten RPGs Pillars of Eternity und ist für PC, Mac und Linux im Mai 2018 erschienen. Das Spiel erscheint ferner für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++