Metroid Prime 4 – Retro Studio hat einen Call of Duty Black Ops-Veteran eingestellt

Die Retro Studios haben den Call of Duty: Black Ops-Veteran Bharathwaj “Bat” Nandakumar zu ihrem Teammitglied gemacht, während sie die Entwicklung von Metroid Prime 4 weiter vorantreiben. Nandakumar kam im April als leitender Entwickler in das Nintendo-eigene Studio, nachdem er zuletzt die gleiche Rolle bei der PC-Version von Call of Duty: Black Ops 4 gespielt hatte.

Der indische Programmierer hatte ein Jahrzehnt bei Activision verbracht, wo er an allen bisherigen Black Ops-Raten arbeitete und sich auf Online-, Tool- und Gameplay-Programmierung spezialisierte. Vor allem half Nandakumar bei der Entwicklung des Theatermodus in den ursprünglichen Black Ops – das erste Mal, dass in Call of Duty ein Replay-Feature enthalten war – und leitete auch die Dateninstrumentierung und -analyse für Treyarchs neueste Titel.

Anfang 2019 gab Nintendo bekannt, dass es beschlossen hatte, die Entwicklung von Metroid Prime 4 “von Anfang an neu zu beginnen”.  Die Retro Games stellen seitdem für Metroid Prime 4 ein und suchen unter anderem noch einen Chef/AI-Designer. Einer der jüngsten Zugänge im Team ist Mirror’s Edge: Catalyst und Battlefield V Art Director Jhony Ljungstedt. Retro hatte vor der Einstellung von Ljungstedt mehr als ein Jahr lang für eine Art Director-Rolle geworben. Der altgediente Halo-Kreative Kyle Hefley trat im August 2019 ebenfalls dem Studio bei. Hefley fungierte als leitender Charakter-Modellierer für die Halo-Serie und kreierte unter anderem viele der gepanzerten Supersoldaten und außerirdischen Krieger. New Super Lucky’s Tale und Donkey Kong Country: Der Lead Designer von Tropical Freeze, Stephen Dupree, kam Ende 2019 nach zweijähriger Abwesenheit wieder zu den Retro Studios.

Somit ist für Metroid Prime 4 ein starkes Team zusammengestellt worden, von dem aber auch viel verlangt wird, denn die “Metroid Prime” Reihe konnte in Zeiten des GameCube und der Wii eine Vielzahl von Fans um sich sammeln. Erscheinen soll der Ego-Shooter für die Nintendo Switch. Ein explizites Datum gibt es aber bislang noch nicht. Sofern mehr bekannt ist, erfahrt ihr es hier.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++