Madden NFL 21 – Vorstellung des Spiels verschoben

Eigentlich wollte Electronic Arts in den kommenden Tagen den neuesten Ableger der Madden NFL Reihe offiziell ankündigen und vorstellen. Diese Pläne hat der Publisher nun allerdings verschoben. Grund dafür sind die anhaltenden Proteste in den USA um den von Polizisten ermordeten George Floyd. In einem Statement positioniert sich EA Sports und sagt der afroamerikanischen Community ihre vollste Unterstützung zu. Man stehe zu afroamerikanischen Spielern, Kollegen, Freunden und Partnern. Die Vorstellung von Madden NFL 21 werde man daher zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Madden NFL 21 soll im Herbst 2020 für aktuelle und kommende Konsolen von Sony und Microsoft sowie PC erscheinen.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++