Google Stadia – Vier SteamWorld-Titel angekündigt

Es gibt Spiele-Neuigkeiten für Stadia: Google hat gestern bekanntgegeben, dass schon bald vier Ableger der bekannten SteamWorld-Reihe auf Stadia verfügbar sein werden. Alle vier Titel wurden von Image & Form entwickelt und werden von Thunderful Publishing vertrieben.

  • SteamWorld Dig & SteamWorld Dig 2: Die Action-Adventures mit Metroidvania-Einflüssen bieten eine gefährliche Untergrundwelt mit zahlreichen Gegnern, Fallen und Schätzen.
  • SteamWorld Heists: Das rundenbasierte Strategiespiel wartet mit prozedural generierten Level und einem Skill basierten Gameplay auf die Spieler. Als Kapitän einer Roboter-Piratenbande müssen Feinde besiegt und Schiffe gekapert werden.
  • SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech: In dem Kartenspiel mit mehr als 100 handgezeichneten Karten und RPG-Elementen erwartet Spieler ein unterhaltsames Abenteuer.
  • SteamWorld Dig 2 und SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech sind außerdem ab Launch sofort gratis für Stadia-Pro-Abonnenten verfügbar.
Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++