Fortnite

Fortnite – Friendly Fire wird abgeschaltet

Epic Games hat mit sofortiger Wirkung das Friendly Fire im Battle Royal Modus von Fortnite deaktiviert. Dies haben die Entwickler nun offiziell auf Reddit verkündet, ein Update ist nicht nötig. Damit ist es ab sofort nicht mehr möglich die eigenen Teamkollegen zu töten, um an den wertvollen Loot zu gelangen. Damit haben Troller keine Chance mehr die eigenen Mitspieler zu nerven. Dennoch kommt die Entscheidung nicht bei allen Spielern gut an. Besonders der taktische Aspekt wird dabei als Grund der Ablehnung genannt, da man bei Gefechten so viel besser aufpassen musste, dass man mit Raketen nicht die eigenen Mitspieler verletzte. Doch die Entwickler verfolgen wohl lieber den Plan das nervige Töten von Team-Mitgliedern zu verhindern.

fortnite-battly-royale-2

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++