Einblicke zu Microïds Syberia 3 (Gamescom 2016)

Das Highlight von Microïds Präsentation war auch in diesem Jahr wieder Syberia 3, welches uns mit neuen Szenen im Videoformat vorgestellt wurde, die wiederum hauptsächlich Gameplay zeigten.

Mit Syberia 3 findet das spannende Adventure eine Fortsetzung, das für die aktuelle Konsolen-Generation und den PC geplant ist. Das neuste Abenteuer, das für Dezember diesen Jahres angedacht ist, richtet den Fokus unter anderem auf die musikalische Untermalung. Hier nutzt man für das Setting ein ganzes Orchester, dass die Geschichte mit den passenden Klängen ausstattet und so den Spieler mehr in die Geschichte einverleibt.

Die gelungenen Technik, die ebenso in der Grafik gute Arbeit leistet, punktet zudem mit einer Detailverliebtheit. Zwar wirkt die Mimik und Gestik noch etwas unbeholfen, wird aber in den kommenden Entwicklungsmonaten sicher angepasst werden. Die Umgebung und Charaktermodelle beeindrucken hingegen schon jetzt. Im dritten Teil von Syberia wird die Welt dreidimensional dargestellt und bietet daher noch mehr Erkundungsfläche für die Spieler.

 

Zudem warten wieder viele Elemente und Rätsel auf ihre Entdeckung. Natürlich setzt die Fortsetzung dabei auf die altbekannte Protagonistin Kate Walker, die bereits durch den ersten Teil führte und auch im zweiten Teil nicht fehlen durfte. Das Gameplay bleibt dem Genre des Adventure treu und bietet dadurch wieder genügend Einlagen zum knobeln. Ebenso sind auch die Dialoge ein wichtiger Bestandteil des Spieles, die vor Ort in französisch abgespielt wurden, jedoch englische Untertitel hatten. An einer deutschen Lokalisation wird natürlich nicht gespart.

Des Weiteren wurde die PlayStation 4 Version angepasst und mit der Nutzung des Touch-Pads bereichert. Zum Beispiel kann man die Seiten eines Buches umblättern, in dem man über den Bereich mit dem Finger wischt. Die allgemeine Steuerung scheint recht eingängig zu sein, konnte vor Ort aber leider nicht näher unter die Lupe genommen werden.

 

Eindruck: sehr gut

Abermals soll der Spieler in Syberia 3 auf eine Reise mitgenommen werden und eine Geschichte erleben, die sich aus der lieblosen Masse herauskristallisiert. Wir glauben zumindest, dass uns ein großartiger Titel am 1. Dezember 2016 erwarten wird. Wir sind auf jeden Fall schon sehr gespannt auf das fertige Werk und die neue Geschichte um Syberia 3

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++