Days Gone

Days Gone erhält im Juni Überlebensmodus und wöchentliche Herausforderungen

Days Gone wird im Juni mit einer kostenlosen Erweiterung bedacht, welche einen vierten Schwierigkeitsgrad namens Überlebensmodus enthält. Zu diesem heißt es: “Im Überlebensmodus müssen die Spieler die Handlung mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad und einem immersiven HUD abschließen, bei dem Karten und Markierungen auf dem Spielbildschirm ausgeblendet werden. Außerdem müssen sie auf Hilfen wie die Schnellreise und die Überlebenssicht verzichten. Jede Änderung dient dem Zweck, die Spieler tiefer ins Geschehen zu ziehen und die Spannung zu erhöhen, um den ultimativen Überlebenskampf zu bieten”.

Außerdem wird es mit dem Update auch wöchentliche Herausforderungen für das heute erscheinende Action-Spiel aus dem Hause Bend Studios geben. Diese sollen sich um die unterschiedlichen Mechaniken und Gegner von Days Gone drehen und als Belohnung zusätzliche Items ausschütten.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++