Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 mit einigen Infohappen

Der polnische Entwickler CD Projekt Red hat heute ein paar Infohappen in die Welt hinausgetragen. Das Studio hat beispielsweise den klassischen Porsche 911 Turbo nachgebildet und diesen im kommenden Videospiel Cyberpunk 2077 integiert. Der Cyberpunk 2077 Porsche 911 Turbo, der in der neuesten Episode der Online-Show Night City Wire erstmals vorgestellt wurde, basiert auf der 1974 eingeführten Modellreihe und wird als einzigartiges, voll fahrtüchtiges Fahrzeug in das Spiel integriert. Sein Auftritt ist an eine der Hauptfiguren des Spiels gebunden – den Rocker Johnny Silverhand, gespielt und dargestellt von Keanu Reeves.

Doch damit nicht genug. Im Zuge der vierten Episode von Night City Wire veröffentlicht das Entwickungsstudio neues Material aus dem bevorstehenden Spiel, welches Fahrzeuge und Styles zusammen mit frischen Behind-the-Scenes-Videos und einer Zusammenfassung des offiziellen Cosplay-Wettbewerbs zeigt.

Vierte Episode von Night City Wire

 

Die neueste Episode begann mit “Fahrzeuge der Zukunft” – einem ausführlichen Einblick in die Vielfalt von Autos, Motorrädern und anderen Transportmitteln in Night City, einschließlich eines kurzen Blicks auf einen ganz besonderen fahrbaren Untersatz einer Cyberpunk-Legende.

Außerdem wurden zwei Behind-the-Scenes-Videos veröffentlicht. “Mit hohen Touren durch Night City” zeigt, wie das Entwicklerteam Audio für die Fahrzeuge des Spiels aufnimmt, um diese authentisch in der Welt von Cyberpunk 2077 zu implementieren. In “Arch Motorcycle” mit Keanu Reeves und Gard Hollinger sprechen die beiden Gründer der Motorradfirma über Einzelheiten ihrer Zusammenarbeit mit CD Projekt Red.

Das Spiel wird am 19. November 2020 für PC, Xbox One sowie PlayStation 4 veröffentlicht. Wer Cyberpunk 2077 auf Xbox Series X/S oder PlayStation 5 spielt, kann sich bereits zum Launch des Spiels über eine verbesserte Performance freuen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird außerdem ein kostenloses Upgrade erscheinen, das die Hardware der Next Gen-Konsolen vollständig ausnutzt und Besitzern der Xbox One- respektive PlayStation 4-Fassung kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Gleichzeitig ist nun bekannt gegeben worden, dass der Titel am selben Tag für Google Stadia zur Verfügung stehen wird.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  Indieflock  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.net  |