Beiträge von Volker

 

Crossing Souls REVIEW

Crossing Souls ist der Debut-Titel des spanischen Indie-Entwickler Fourattic und wurde am 13.02.2018 auf Steam veröffentlicht. Es ist eines jener Spiele, welche auf der Retro- und Synthwave-Welle mitschwimmen wollen, welche...

 

Donkey Kong Country 3: Dixie’s Double Trouble REVIEW

Der dritte Teil der Donkey Kong Country-Reihe hielt die Veröffentlichungs-Tradition der Serie aufrecht und erschien somit gegen Ende November 1996. Das Spiel wurde also wieder einmal ein Jahr nach dem...

 

Our Love Will Grow REVIEW

Mitte 1996 (bzw. Anfang 1998 in Europa) wurde auf dem Super Nintendo ein kleines aber feines Spiel namens Harvest Moon veröffentlicht. Harvest Moon begründete ein völlig neues Spielgenre: Nämlich die...

 

Morningstar: Descent to Deadrock REVIEW

Ein kleines aber feines Flash-Spiel namens „Morningstar“ wurde Mitte Mai 2009 auf Seiten wie Newgrounds oder Kongregate kostenlos zur Verfügung gestellt. Es war das erste Werk diverser ungarischen Indie-Programmierer, die...

 

Please, Don’t Touch Anything REVIEW

Kennt ihr die Website Newgrounds? Ihr wisst schon, diese Seite wo man kostenlos kleine Amateur-Spiele zocken kann, um sich mal für ein halbes Stündchen die Zeit zu vertreiben und etwas...

 

Legena: Union Tides REVIEW

Schon wieder ein Indie JRPG mit Kickstarter-Backround? Keine Bange! Bevor ihr jetzt aufhört weiterzulesen erst mal die Entwarnung: Es handelt sich hierbei nicht um ein weiteres Maker-RPG, sondern um eine...

 

Neuro Hunter REVIEW

Wenn Arx Fatalis und Deus Ex ein Kind zeugen … Dann könnte sowas wie Neuro Hunter dabei herauskommen. Das durch Zusammenarbeit zwischen „Koch Media“ und dem russisch-ukrainischen Unternehmen „Media Art“...

 

Neverwinter Nights 2 REVIEW

Das Ende 2006 veröffentlichte Neverwinter Nights 2 (kurz: NWN2) ist das Sequel zu Biowares Kassenschlager „Neverwinter Nights“ und wurde von Obsidian Entertainment entwickelt. Das US-Amerikanische Entwicklerstudio, welches von PC-RPG-Entwicklerveteranen gegründet...

 

Die Pandora Akte REVIEW

The Pandora Directive, (deutscher Titel: Die Pandora Akte) das vierte Spiel der Tex Murphy-Reihe, kam Mitte 1996 auf den Markt und gilt für viele Tex Murphy-Fans als bester Ableger der...

 

Risen REVIEW

Keinem Fan von PC-RPG’s und -Action-Adventures, sollten die Gothic-Spiele von Piranha Bytes ein unbeschriebenes Blatt sein. Jeder der sich in das Original von 2001 reingespielt hat, wird wohl – völlig...

 

Dragon Rage REVIEW

Ursprünglich sollte Dragon Rage ja ein weitere Ableger der Might and Magic-Franchise werden. Der ursprüngliche Titelname lautete „Dragon Wars of Might and Magic“ und sollte auf Xeen spielen, jener Spielwelt...

 

Hero of the Kingdom REVIEW

Hero of the Kingdom ist bereits das sechste Spiel des slowakischen zwei Mann Indie-Entwicklerstudios Lonely Troops. Das Spiel wurde am 20. Dezember 2012 erstveröffentlicht und kam in Deutschland sogar als...

 

The Vanishing of Ethan Carter REVIEW

Das am 26. September 2014 veröffentlichte The Vanishing of Ethan Carter ist nicht nur der Debut-Titel des polnischen Entwicklerstudios „The Astronauts“, sondern auch einer der großen Hits des Walking Simulator...

 

EARTHLOCK REVIEW

Earthlock: Festival of Magic war die bis dato größte Produktion des norwegischen Indie-Entwicklers Snowcastle Games. Das Spiel im Stil von JRPGs der PS2-Ära wurde über Kickstarter finanziert und konnte dort...

 

F.E.A.R.: Mission Perseus Add-on REVIEW

Vor über 10 Jahren war es noch gang und gäbe, dass erfolgreiche PC-Spiele sogenannte Add-ons nach sich zogen. Heutzutage wurden Add-ons ja gegen die zwielichtigen DLCs ausgetauscht, aber Add-ons waren...

 

Donkey Kong Country 2: Diddy’s Kong Quest REVIEW

Ziemlich genau ein Jahr nach der Veröffentlichung des ersten Teils, schob Rareware Ende November 1995 bereits den zweiten Teil der Donkey Kong Country-Serie nach. Bei so einer kurzen Entwicklungszeit steht...

 

F.E.A.R. Extraction Point Add-on REVIEW

Vor über 10 Jahren war es noch gang und gäbe, dass erfolgreiche PC-Spiele sogenannte Add-ons nach sich zogen. Heutzutage wurden Add-ons ja gegen die zwielichtigen DLCs ausgetauscht, aber Add-ons waren...

 

Transmissions: Element 120 REVIEW

In letzter Zeit ist die Half-Life-Serie durch einige qualitativ fragwürdige Spiele in Verruf geraten. Titel wie „Half-Life: Prospekt“ oder „Hunt Down The Freeman“ sind dabei übrigens nicht nur von schwacher...

 

Kathy Rain REVIEW

Kathy Rain oder auch Kathy Rain: A Detective Is Born ist ein klassisches Point & Click-Adventure vom schwedischen Indie-Entwicklerstudio Clifftop Games. Das Spiel wurde am 05. Mai 2016 auf Steam...

 

Donkey Kong Country REVIEW

Das englische Entwicklerstudio Rareware war zur Veröffentlichung von Donkey Kong Country (kurz: DKC) ja bereits ein alter Hase in der Branche der Videospiel-Entwicklung. Auf dem NES konnte man bereits mit...

 

Vampire World: Port of Death REVIEW

Die Slowaken von Mayhem Studios haben sich zwischen den Jahren 2003 und 2007 durch ihre eher mittelprächtigen RPG’s einen recht schlechten Ruf erarbeitet. Da hätten wir „Empire of Magic“, was...

 

Hitman: Blood Money REVIEW

Mit dem Ende Mai 2006 veröffentlichten Hitman: Blood Money setzte der dänische Entwickler Io-Interactive die Tradition fort, alle zwei Jahre einen neuen, verbesserten Serienableger der Hitman-Reihe zu präsentieren. Nachdem der...

 

F.E.A.R. First Encounter Assault Recon REVIEW

Mit dem Mitte Oktober 2005 veröffentlichten Egoshooter F.E.A.R. First Encounter Assault Recon kehrte das US-Amerikanische Entwicklerstudio Monolith Productions gewissermaßen zu ihren Wurzeln zurück, denn F.E.A.R. kombiniert Egoshooter-Action mit einem Horror-Setting,...

 

Chrono Trigger REVIEW

Was rundenbasierte japanische Rollenspiele anbelangt, so hatten die deutschen Spieler in den 80er und 90er Jahren oftmals das Nachsehen. Viele große Klassiker des Genres wurden hierzulande einfach nicht veröffentlicht. Dazu...

 

DARK REVIEW

Bei DARK handelt es sich um ein Mitte July 2013 veröffentlichtes Vampir-Stealth-Spiel vom deutschen Entwickler Realmforge Studios (sind wohl hauptsächlich durch ihre „Dungeons“-Serie bekannt). Viele vergleichen das Spiel fälschlicherweise mit...

 

Under a Killing Moon REVIEW

Mit dem im vierten Quartal 1994 veröffentlichten Under a Killing Moon, (kurz: UaKM) hatte es Access Software endlich geschafft ihrem Privatdetektiv aus dem post-nuklearen San Francisco zum Durchbruch zu verhelfen....

 

Mercury: Cascade into Madness REVIEW

Nach City of Chains und Outrage, ist das am 10. August 2017 veröffentlichte Maker-RPG Mercury: Cascade into Madness bereits das dritte Spiel, welches in Astronomic Games Cyberpunk-Universum angesiedelt ist. Mercury...

 

Hitman: Contracts REVIEW

Nach dem großen finanziellen Erfolg von „Hitman 2: Silent Assassin“, war es nur eine Frage der Zeit, ehe die dänischen Entwickler von Io-Interactive eine weitere Fortsetzung kreieren würden. Die große...

 

Secret of Mana REVIEW

Nachdem ich euch schon den Game Boy-Vorgänger „Mystic Quest“ vorgestellt hatte, war es nur eine Frage der Zeit, ehe ich mich auch des SNES-Nachfolgers annehmen würde. Im Gegensatz zu Mystic...

 

Snares of Ruin REVIEW

Und er hat es wieder getan: Matthew Ashworth, der Mann, der hinter dem Indie-Entwicklerstudio Astronomic Games steckt, hat sich wieder einmal an ein neues Genre herangetraut, auch wenn er hierfür...

 

Outrage REVIEW

Wer mit meinen bisherigen Tests zu RPG-Maker-Spielen vertraut ist, dem sollte Astronomic Games ja inzwischen ein Begriff sein. Die bisherigen Spiele dieses Indie-Entwicklers boten bislang immer genügend Eigenständigkeit und Innovationen,...

 

Insincere REVIEW

Der Indie-Entwickler Astronomic Games (Matthew Ashworth) ist ja eigentlich auf RPG-Maker Spiele spezialisiert. Mit dem am 12. Mai 2016 veröffentlichten Insincere traute er sich jedoch erstmals an völliges Neuland heran....

 

Hitman 2: Silent Assassin REVIEW

Hitman 2: Silent Assassin ist die Fortsetzung des PC-exklusivem Hitman: Codename 47. Das Spiel wurde im Oktober 2002 als Multiplattform-Titel veröffentlicht, was natürlich bedeutet, dass die Serie einem weitaus größeren...

 

Life is Strange (komplett) REVIEW

Das in fünf Episoden aufgesplittete Life is Strange ist das zweite Spiel des französischen Entwicklers Dontnod Entertainment. Anders als ihr erstes Spiel „Remember Me“ entwickelte sich Life is Strange jedoch...

 

Galerians REVIEW

Galerians ist ein Spiel, welches auf dem ersten Blick nur auf der Erfolgswelle diverser Playstation Survival-Horror-Spiele wie Resident Evil, Silent Hill und Co. mitschwimmen möchte. Am 09.06.2000 veröffentlicht (bzw. am...

 

Stories of Bethem: Full Moon REVIEW

Stories of Bethem: Full Moon (wird der Einfachheit zu liebe für den Rest dieses Reviews einfach nur noch „Bethem“ genannt) ist die erste kommerzielle Produktion des spanischen Indie-Entwicklers GuGames Development....

 

Hitman: Codename 47 REVIEW

Hitman: Codename 47 ist der Ende 2000 veröffentlichte Debut Titel des dänischen Entwicklerstudios Io-Interactive, welches sich aus ehemaligen Zyrix-Mitarbeitern zusammensetzt (Zyrix dürfte eventuell einigen Sega-Spielern ein Begriff sein). Trotz der...

 

Avernum 2: Crystal Souls REVIEW

Wie schon beim Vorgänger „Avernum: Escape from the Pit,“ handelt es sich bei Avernum 2: Crystal Souls um ein wiederholtes Remake. 1996 hat der Entwickler Jeff Vogel (Spiderweb Software) Exile...

 

Das Schwarze Auge – Drakensang: Phileassons Geheimnis Add-on REVIEW

Wie schon im Review zum Hauptspiel angekündigt, werfe ich hier einen Blick aufs Add-on Phileassons Geheimnis, welches ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung von „Am Fluss der Zeit“ nachgeschoben wurde....

 

Sunrise – The Game REVIEW

„Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.“ So lautet ein weiser Spruch der wunderbar auf den standardgemäßen Output von Entwickler TML Studios und Publisher aerosoft anspielt. Schließlich spezialisieren sich...

 

Martian Memorandum REVIEW

Wenig überraschend habe ich mir auch den zweiten Teil der Tex Murphy-Serie reingezogen. Dieser wird auf GoG immerhin im Doppelpack mit Teil 1 verkauft, so dass man heutzutage für kleines...

 

Das Schwarze Auge – Drakensang: Am Fluss der Zeit REVIEW

Wenig überraschend war DSA: Drakensang erfolgreich genug, um einen Nachfolger zu rechtfertigen. Anderthalb Jahre später wurde das Prequel mit dem Untertitel Am Fluss der Zeit nachgeschoben. Warum man sich ausgerechnet...

 

Vendetta – Curse of Raven’s Cry REVIEW

Ravens Cry lautete der ursprüngliche Name dieses Piraten-Spiels aus dem polnischen Hause Reality Pump (Two Worlds-Serie). Ursprünglich wurde es jedoch von einem anderen Entwickler namens Octane Games entwickelt, welche jedoch...

 

Gryphon Knight Epic REVIEW

Das am 20. August 2015 veröffentlichte Shoot’em Up Gryphon Knight Epic ist das Erstlingswerk des brasilianischen Indi-Entwicklers Cyber Rhino Studios. Obwohl es sich um ihren Debut-Titel handelte und man somit...

 

Leisure Suit Larry: Reloaded 2.0 Gold Edition REVIEW

Nachdem der legendäre Adventure-Entwickler Sierra On-Line (Kings Quest, Gabriel Knight uvm.) bereits 1981 mit dem sogenannten „Softporn Adventure“ versuchte die niederen Instinkte ihrer Kunden zu befriedigen, folgte sechs Jahre später...

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++