505 Games veröffentlicht Fantasy-RPG Underworld Ascendant

505 Games, eine Tochtergesellschaft von Digital Bros. S.p.A., geben heute die Partnerschaft mit dem Entwicklerstudio OtherSide Entertainment bekannt, im Zuge derer das Fantasy-Rollenspiel Underworld Ascendant, die Next-Generation-Fortsetzung der legendären Underworld-Reihe, veröffentlicht wird.

Das erfahrene Team von OtherSide unter der Führung der Branchenikonen Paul Neurath (Ultima Underworld, Thief) und Warren Spector (Deus Ex, Epic Mickey) hat bereits an zahlreichen führenden Spielereihen gearbeitet, die zusammen über 200 Preise erhalten und über $3 Milliarden an Umsätzen eingefahren haben. Ihr aktuelles Projekt Underworld Ascendant wurde zunächst auf Kickstarter vorgestellt, woraufhin die Fans stolze $850.000 aufbrachten, um eine Fortsetzung des legendären Meisterwerks zu ermöglichen.

“Die Partnerschaft mit diesem talentierten Team an einer so ikonischen Marke ist ein weiterer großer Moment für 505 Games”, so Neil Ralley, Präsident von 505 Games. “Ultima Underworld zählt zu den großartigsten PC-Rollenspielen aller Zeiten und wir sind sehr gespannt darauf, was Paul, Warren, und das Team mit der nächsten Generation des Franchises erschaffen.”

1992 sprengte Ultima Underworld die Grenzen des Möglichen im Fantasy-Rollenspiel-Genre und führte das Konzept des 3D-Spielerlebnisses ein, eine vom Spieler erschaffene Spielerfahrung und eine offene, zu erkundende Welt. Jetzt entwickelt OtherSide die Fortsetzung der Reihe für eine nächste Generation von PC-Spielen und setzt auch hier wagemutig auf Innovation. Die Spieler kehren ins Stygian Abyss zurück, ein atemberaubendes Fantasy-Reich voller Gefahren und Intrigen. Ihnen stehen vielfältige Werkzeuge zum Experimentieren zur Verfügung, um ihre eigene Lösung für die ihnen gestellten Herausforderungen zu finden. Die Story und Welt reagieren dynamisch auf die Entscheidungen der Spieler, belohnen ihre Kreativität und lassen sie ihr eigenes Spielerlebnis erschaffen.

“Wir haben mit 505 Games einen großartigen Partner gefunden, der Indie-Entwickler wirklich versteht und unterstützt”, erklärt Paul Neurath, CEO von OtherSide Entertainment. “Außerdem danken wir unseren Fans, die erheblich mit dazu beigetragen haben, dass dieser Traum Realität wird. Alle, die Underworld Ascendant auf KickStarter unterstützt haben, haben einen wichtigen Beitrag zu diesem Projekt geleistet, und wir haben vor, sie während der ganzen Entwicklung mit einzubeziehen, ihnen frühe Versionen des Spiels zu zeigen und mit Hilfe ihres Feedbacks ein hervorragendes Spiel zu erschaffen.”

“Die ursprünglichen Underworld-Spiele haben neue Wege für Videospiele-Rollenspiele geebnet und das Ascendant-Team hat fest vor, auch diesmal für viel Innovation zu sorgen”, so Warren Spector, Studioleiter bei OtherSide Entertainment. “Die frühen Versionen des Spiels lassen das bereits erkennen und ich kann gar nicht abwarten, was als Nächstes kommt.”

Underworld Ascendant wird in der zweiten Jahreshälfte 2018 über Steam für PC erscheinen

 

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++