Yonder: The Cloud Catcher Chronicles in wenigen Tagen auch auf Xbox One

Yonder: The Cloud Catcher Chronicles erschien zuletzt am 17. Mai 2018 für die Nintendo Switch und wird demnächst auch die Xbox One bereichern. Demnach wird das Open-World Adventure am 27. Februar 2019 auf der Microsoft Konsole als Download verfügbar sein und somit die aktuellen Plattformen ergänzen.

Das Open-World Adventure YonderThe Cloud Catcher Chronicles erzählt die Geschichte eines Jugendlichen, welcher Schiffbruch an den Küsten von Gemea erlitten hat. Gemea ist eine riesige, bute Welt mit acht verschiedenen Umgebungen, welche von verschiedenen Pflanzen und Tieren bewohnt werden, sodass es sich um vollständig verschiedene Ökosysteme handelt, angefangen von sandigen Stränden über weite grüne Wiesen bis hin zu schneebedeckten Bergen.

Mehr zu YonderThe Cloud Catcher Chronicles könnt ihr unserem Review entnehmen, derweil wünschen wir euch viel Spaß mit dem XBox Trailer zum Spiel.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++