Xenoblade Chronicles 2

Xenoblade Chronicles 2 – Trailer mit Pressestimmen

In Xenoblade Chronicles 2 erkundet der Spieler einen riesigen Ozean aus Wolken, in dem die letzten Überlebenden einer Zivilisation auf den Rücken riesiger Titanen leben. Die Reise durch die verschiedenen Regionen birgt jedoch viele Gefahren, denen sich Rex zusammen mit Pyra stellt. So durchlebt der Spieler wie von der Reihe gewohnt, viele in Echtzeit ablaufende Schlachten, die durch strategische Elemente einiges an Taktik abverlangen, um in der fremden Welt bestehen zu können. Hinzu gesellen sich im Verlaufe der Geschichte weitere Mitstreiter, die alle dasselbe Ziel verfolgen.

Die epische Reise verzückt aber nicht nur Spieler, auch die Presse hat Gefallen an Xenoblade Chronicles 2 gefunden. In einem aktuellen Video, werden einige der Pressestimmen mit Bildmaterial aus dem JRPG unterlegt. So spiegelt sich die Begeisterung in wenigen Worten wieder.

Der Nintendo Switch exklusive Titel Xenoblade Chronicles 2 ist seit 1. Dezember im Handel.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++