Xbox One Controller

Xbox One – März-Update veröffentlicht

Das März-Update für Microsofts Xbox One ist endlich da und bringt einige Neuheiten mit sich, darunter ein größerer Party-Chat, bessere Achievement-Übersicht, direkten Zugriff auf abwärtskompatible Xbox 360 Titel und vieles mehr. Das Update wurde zuvor von Preview-Testern ausgiebig auf seine Stabilität getestet und sollte somit auf nahezu jeder Xbox One Konsole problemlos laufen. Hier alle neuen Features in der Übersicht:

  • Xbox 360 Games with Gold lassen sich direkt über den Xbox One Store „erwerben“ und herunterladen
  • Die maximale Party-Größe wurde auf 16 erhöht
  • Die Präzision der Analogsticks des Xbox One Elite Controller wurde angehoben
  • Der Party-Chat lässt sich nun in Twitch-Broadcasts einbinden
  • Achievements lassen sich nun bequem während einer Spielesitzung im Guide anzeigen

Leider ist es derzeit noch immer nicht möglich, kostenlose Xbox 360 Titel, die im Rahmen von „Games with Gold“ zur Verfügung stehen, ohne Angabe einer Zahlungsmethode über Xbox One herunterzuladen. Dieses Problem existiert wohl schon länger und Microsofts sollte sich zugunsten der Kundenzufriedenheit schnellstmöglich darum kümmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *