Wasteland 2 kommt im Herbst auf die Nintendo Switch

Immer mehr Entwickler bringen ihre Spiele auf die Nintendo Switch. Auch Branchen-Legende Brian Fargo ist mit von der Partie, denn dieser kündigte bereits im letzten Jahr via Twitter an, das Wasteland 2: Director’s Cut für Nintendos Hybrid-Konsole erscheinen wird. Ein Releasedatum noch nicht, man strebe aber den Herbst diesen Jahres an.

Wasteland 2: Director’s Cut gibt der im letzten Jahr erschienenen PC-Fassung eine komplette visuelle Überholung: verbesserte Beleuchtung, schönere Texturen und Umgebungen sowie neue Charakter-Modelle. Der Großteil der gesprochenen Passagen und NPCs haben neue Sprachausgaben erhalten. Die Director’s Cut-Version bietet zudem optimierte Kämpfe, besseres Balancing, verschönerte Cutscenes sowie nagelneue „Precision Strike”- und „Perk&Traits”- Systeme. Zusätzlich dazu wurden das User-Interface sowie die Steuerung für Konsolen optimiert.

Zur Nintendo Switch Version vom Wasteland 2: Director’s Cut gibt es nun einen offiziellen Ankündigungs-Trailer.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++