Fade to Silence

THQ Nordic kündigt Survival Spiel Fade to Silence an

THQ Nordic hat mit Fade to Silence eine neue Survival-IP vorgestellt. Der Titel entsteht derzeit intern beim Studio Black Forest Games und wird am 14. Dezember 2017 in die Early Access Phase auf Steam gehen. Der Preis zum Launch beträgt 29,99 Euro. Eine Konsolenversion ist derzeit ebenfalls in der Mache. Weiter heißt es:

„Wir verfolgen seit Langem das Ziel, das Portfolio von THQ Nordic mit einem Survival-Spiel zu erweitern, das neue Maßstäbe für das Genre setzt“, sagt Reinhard Pollice, Business and Product Development Director von THQ Nordic. „Fade to Silence zeigt alle Facetten einer harschen Winterumwelt und bereichert das Survival-Erlebnis um eine neue Stufe der Intensität. In der Early Access-Phase wird sich die packende Geschichte von Fade to Silence entfalten und der Spieler erfährt, was hinter der Verderbnis steht, die der Held bekämpft.“

„Wir freuen uns nicht nur darüber, Fade to Silence zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentieren zu können, sondern auch, dass Spieler bei Steam das Spiel ab nächster Woche im Early Access spielen können“, so Adrian Goersch, Managing Director bei Black Forest Games. „Wir werden Steam-Nutzer während der weiteren Entwicklung mit regelmäßigen Updates versorgen. Hierzu gehören neue Gebiete, Begleiter, Missionen, Monster und zunehmend komplexere soziale Begebenheiten – und diese werden dem Spieler moralisches Entscheidungsvermögen abverlangen. Das Team von Black Forest Games ist davon überzeugt, dass die Steam-Community wertvolles Feedback für das finale Fade to Silence-Erlebnis liefern wird.”

In Fade to Silence schlüpft der Spieler in die Rolle von Ash, einem geborenen Anführer, der in der vom #EndlessWinter gezeichneten Umwelt gegen grausige Monster und die Elemente kämpft. Im Early Access eröffnet sich dem Spieler das Konzept simpler Missionen, die vollständige Expeditionen darstellen. Ob man Materialien sammelt, Ausrüstung verbessert, sein Lager baut oder furchteinflößende, übernatürliche Kreaturen bekämpft – man wird ständig Schwierigkeiten damit haben, sich im dynamischen Frost zurechtzufinden: Stetiger Schneefall verändert die Landschaft und spektakuläre Wettereffekten wie Schneestürme oder Blizzard überziehen das Land. ”


Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++