Street Fighter V: Arcade Edition veröffentlicht

Capcom hat heute die physische Version von Street Fighter V: Arcade Edition veröffentlicht, welche das Hauptspiel um alle bisher erschienenen Inhalte (Kämpfer, Kostüme, Updates etc.) erweitert. Käufer der ursprünglichen Release erhalten ein kostenloses Update, welches den namensgebenden Arcade Modus nachträglich implementiert. Weitere Informationen lest ihr im folgenden Überblick:

  • Arcade Mode – Spieler reisen sechs verschiedene Storypfade entlang, von denen jeder einen der Haupttitel der Street Fighter-Serie samt ihrer speziellen Charaktere repräsentiert: Street Fighter, Street Fighter II, Street Fighter Alpha, Street Fighter III, Street Fighter IV und Street Fighter V. Am Ende jedes Pfades können Spieler sich auf Online-Ranglisten verewigen und durch eine von über 200 neuen Illustrationen stöbern.
  • zweite V-Trigger für alle Charaktere – Im Spiel verfügbare sowie später hinzukommende Charaktere erhalten alle eine zweite V-Trigger-Option, die verschiedene Wege für neue Strategien, Combos und Kampfmöglichkeiten sowohl für Veteranen als auch neue Spieler öffnen.
  • Team Battle Mode – Ein neuer Modus für zwei aus jeweils bis zu fünf Charakteren bestehende, lokale Teams. Der Modus bietet zwei Optionen: Elimination und Best of Series, mit verschiedenen Präferenzeinstellungen, wie etwa der Möglichkeit, zwischen Kämpfen Energie zu regenerieren, EX-Gauge beizubehalten und mehr.
  • Extra Battle Mode – Dieser neue Modus erlaubt es Spielern, in speziellen zeitbegrenzten Herausforderungen verschiedene Belohnungen, darunter Fight Money, Erfahrungspunkte und einzigartige Kostüme, zu erkämpfen.
  • Special Challenges – Nicht mit den wöchentlichen Missionen zu verwechseln, in denen Spieler auch weiterhin Fight Money gewinnen können: Special Challenges finden in unregelmäßigen Abständen mehrmals im Jahr statt; Spieler können einzigartige Titel erkämpfen.
  • und mehr – Zudem enthält die Arcade Edition eine neue Galerie, die die freischaltbaren Arcade Mode-Illustrationen zeigt, das Abspielen von Stage-Musiktracks und Charakter-Themes ermöglicht sowie ein überarbeitetes Benutzerinterface und Kostüm-Vorschauen in 3D bietet.
Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++