Star Wars Battlefront – Analysten gehen von bis zu 13. Millionen verkauften Exemplaren aus

DICE und Publisher EA hatten in Vorfeld sehr hohe Erwartungen an den kommerziellen Erfolg von Star Wars Battlefront und peilten Verkäufe im zweistelligen Millionen Bereich an. Glaubt man aktuellen Berichten diversen Analysten, so dürfte dieses Ziel bereits wenige Wochen nach dem Launch erreicht sein.

Michael Pachter etwa geht davon aus, das Star Wars Battlefront im November 6. Millionen Mal verkauft wurde und im Dezember die gleiche Anzahl an Kopien an den Mann gebracht hat. Damit hätte sich der Shooter bisher an die 12. Millionen Mal verkauft. Pachters Kollege Evan Wilson von Pacific Crest Securities geht hingegen sogar von 13. Millionen verkauften Exemplaren aus. Damit hätte Star Wars Battlefront bisher um die 660 Millionen Dollar Umsatz generiert.

Inwiefern diese Zahlen allerdings zutreffend sind, kann aktuell nicht belegt werden, da sich EA bisher nicht zu den Verkaufszahlen selbst geäußert hat. Allerdings ließ das Unternehmen bereits vor einiger Zeit verlautbaren, das Star Wars Battlefront den bisher erfolgreichsten Start eines Spiels des Franchise hingelegt habe.

FREUDE STAUNEN TRAUER WUT
0
0
0
0

Es gibt noch keine Kommentare zu Star Wars Battlefront – Analysten gehen von bis zu 13. Millionen verkauften Exemplaren aus!


Sei der erste, der dies kommentiert!

Schließen



Schließen
Benutzername: (Dieser darf aus 6 bis 25 Zeichen bestehen)

Email Adresse:

Email Adresse wiederholen:

Passwort: (Muss mindestens 6 Zeichen enthalten)

Passwort wiederholen:

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu verfassen!

Statistik