Rage 2 – Infos zur Engine & als Games-as-a-Service Modell angelegt

Nachdem Rage 2 mittlerweile offiziell angekündigt wurde, sind nun weitere Informationen zum Open World Shooter von id Software und den Avalanche Studios bekannt geworden. Wie Christofer Sundberg von den Avalanche Studios auf Twitter bekannt gegeben hat, wird das Spiel auf der hauseigenen APEX-Engine laufen und nicht, wie viele zuvor noch angenommen haben, auf der id Tech 6. Unter anderem wurde die Engine bereits bei Just Cause 3 und Mad Max verwendet.

Tim Willits von id Software äußerte sich hingegen gegenüber den Kollegen der Gamestar zum Modell von Rage 2. So sei dieses als Games-as-a-Service Spiel angelegt, genauere Informationen werde man aber erst später bekannt geben. Lootboxen erteilte Willits allerdings eine klare Absage.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  Nintendo-Magazin  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++