Prey

Prey – Die ersten 35 Minuten im Video

Bethesda und Arkane zeigen jetzt noch ein bisschen mehr zu Prey – ganze 35 Minuten Gameplay im Video! Viel Spaß damit!

 

Typhon haben die Talos I ĂŒberrannt und jetzt muss Morgan Yu verhindern, dass die Menschheit durch die Alien-Bedrohung ausgelöscht wird. Aber keine Sorge! Als letzte Hoffnung der Menschheit seid ihr mit vielen menschlichen FĂ€higkeiten ausgestattet, die ihr verbessern könnt, um den Alien-Befall abzuwehren. Aber warum nicht einfach einen Schritt weitergehen, den Spieß umdrehen und Alien-KrĂ€fte gegen die Aliens einsetzen? Ganz genau … in Prey erhaltet ihr Zugriff auf Typhon-FĂ€higkeiten! Dabei handelt es sich um einzigartige Alien-KrĂ€fte, die ihr erlernen könnt, indem ihr die Typhon scannt, die euch an Bord der Raumstation jagen.

Eine eurer ersten so erlernten KrĂ€fte ist Mimikry. Die von den winzigen Mimic-Typhon erworbene Kraft ermöglicht euch, die Form jedes Objekts auf der Talos I anzunehmen, das ĂŒber die geeignete GrĂ¶ĂŸe verfĂŒgt. Ihr fangt klein an – ein Kaffeebecher, eine Teekanne, eine Lampe, eine Banane – und nachdem ihr diese FĂ€higkeit verbessert habt, könnt ihr komplexere Dinge nachbilden, darunter auch eine beeindruckende Reihe von GeschĂŒtzen und Operator-Robotern.

Prey erscheint am 5. Mai 2017 fĂŒr PlayStation 4, Xbox One und PC.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.