+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Top News:

Hot News

Meldung der Woche: USK-Altersfreigabe von Games mit Hakenkreuzen ab sofort möglich – Eine Zäsur und wie es zu der Entscheidung kam

Videospiele genießen in Deutschland bereits seit mehreren Jahren den Status als Kunst. Bisher hatten viele Spieler und Beobachter jedoch das Gefühl, das dies ein reines Lippenbekenntnis ist, denn spätestens wenn ein Spiel die Zeit des Nationalsozialismus abzeichnet und dabei auch auf das Zeigen von verfassungsfeindlichen Zeichen (Hakenkreuz, SS-Runen etc.) setzte, hatten es Entwickler und Publisher

Hot News

This is the Police 2 – Releasetermin für Konsolenversionen verkündet

Nachdem die PC-Version der Polizei-Simulation This is the Police 2 aus dem Hause THQ Nordic bereits seit dem 02. August 2018 erhältlich ist, so dürfen nun bald auch Konsolen-Spieler die Kontrolle über eine Polizei-Station übernehmen. Die Veröffentlichung der Versionen für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch ist für den 25. September 2018 geplant. Wir

Hot News

USK lockert Handhabung mit verfassungswidrigen Symbolen

Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Bei besagten Zeichen handelt es sich um Hakenkreuze und alle anderen Symbole aus der Zeit des dritten Reiches, die in Videospielen entfernt oder zensiert wurden. Jahrzehnte lang fragte man sich als geneigter Gamer, warum Videospiele anders gehandhabt werden als Filme, bei denen das nie ein Problem gewesen ist. Das

Hot News

Red Dead Redemption 2 – Offizielles Gameplay-Video

Das warten hat ein Ende, denn endlich ist ein offizielles Gameplay-Video zu Red Dead Redemption 2 erschienen, welches die Spieler endlich an dem Entwicklungsstand teilhaben lässt. Amerika, 1899. Das Ende der Wild-West-Ära ist angebrochen und Gesetzeshüter machen Jagd auf die letzten verbliebenen Outlaw-Gangs. Wer Widerstand leistet und sich nicht ergibt, wird getötet. Nach einem fehlgeschlagenen Raub in


Pixel Pals Super Mario 16 Bit REZENSION

Vor einer Weile habe ich euch mit Mega-Man meinen ersten Pixel Pals vorgestellt. Nun ist die Sammlung um zwei weitere Figuren gewachsen, die zugleich das 16 Bit Zeitalter einläuten. Zuerst möchte ich mich um den zurzeit wohl coolsten Vertreter der Pixel Pals kümmern. Es ist Super Mario im 16 Bit Gewand. Die Adaption bezieht sich auf Super Mario World, welche seinerzeit auf dem Super Nintendo einen gigantischen und vollkommen verdienten Erfolg feierte.

Die 16 Bit Pixel Pals

Die sogenannten Pixel Pals sind nicht mehr als Fanartikel, die einen immer größer werdenden Kreis an Videospielfiguren und Comic-Charakteren in neuem Licht erscheinen lassen. Licht ist hier sowieso das Stichwort, denn die Plastikadaptionen beherbergen kleine LEDs, die die äußere, vordere Hülle aufleuchten lassen. Die Besonderheit liegt darin, dass die verschiedenen Figuren in kleineren Kästchen unterteilt sind, die optisch den Vorbildern aus den jeweiligen Games nachempfunden sind. Sozusagen steht jedes Kästchen für einen Pixel. Die Besonderheit der 16 Bit Versionen, wie Mario aus Super Mario World, ist die erweiterte Farbvielfalt. Wo es vorher mit den 8 Bit Umsetzungen ca. 5 Farben wie bei Mega-Man gab, sind es nun mehr als doppelt so viele. Der 8 Bit Mario benötigt beispielsweise sogar nur verschiedene 3 Farben für seine Darstellung. Die 16 Bit Variante kommt mit rot, beige und schwarz hingegen nicht aus. Hier sind noch Nuancen wie blau, gelb, braun und rosa vertreten.

Um den neuen Bewohner seine strahlende Schönheit zu entlocken, muss er natürlich erst einmal angeschaltet werden. Schiebt ihr den auf der Rückseite integrieren Schalter auf „on“, leuchtet ein weiches und unaufdringliches Licht auf und intensiviert die Farben des Pixel Pals. Je nach Stärke der Batterien, von denen 2 Micro AAA verlangt werden, hält das Schmuckstück dutzende Stunden. Durch die Maße von 4x10x15cm, bekommt ihr eine unterstützende Beleuchtung, die insbesondere Abends die Augen etwas entlastet. Zudem ist der 16 Bit Protagonist optisch größer gehalten als seine 8 Bit Brüder und Schwestern. Die Leuchtdauer beeinflusst dies jedoch nicht.

Die qualitative Umsetzung lässt keine Wünsche offen. Jedes kleine Viereck  ist genau angeordnet und identisch mit der Videospielvorlage. Die Farben sind intensiv und bekommen mit dem unterstützenden Licht eine noch stärkere Nuance. Grobe Verarbeitungsfehler oder besondere Auffälligkeiten negativer Natur sind auf dem Pixel Pals keine zu finden. Die Verkleidung rund um die LEDs ist komplett aus schwarzem Plastik. Dieses ist matt gehalten und daher nicht anfällig für Fingerabdrücke oder schnell sichtbaren Staub.

Fazit

Die Pixel Pals vom Hersteller pdp haben eine hochwertige Verarbeitung. Zwar ist die Funktion nur auf ein integriertes Licht beschränkt, dennoch sind die 15 Euro für ein Lizenzprodukt nicht so falsch angelegt. Die 16 Bit Figuren sind noch hübscher anzuschauen als die 8 Bit Vertreter, da sie weitere Farbzusammenstellungen hervorbringen. Weitere Unterschiede gibt es nicht – werde in der Leistung, dem Preis noch in der Lebensdauer. Und daher freue ich mich schon jetzt auf weitere Umsetzungen wie zum Beispiel einen 16 Bit Link, denn ich habe die Pixel Pals richtig gerne gewonnen.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  Nintendo-Magazin  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++