Phoenix Wright: Ace Attorney – Anime startet im April in Japan

Phoenix Wright: Ace Attorney ist mit seiner Mischung aus Visual Novel und Detektiv-Spiel für westliche Gefilde eher ein Nischentitel. Trotzdem hat es die Reihe von Capcom auch außerhalb Japans zu einer treuen Fangemeinde und positiven Pressereaktionen geschafft. In Japan ist die Reihe natürlich umso einiges populärer. So haben unsere Freunde aus Nippon in der Vergangenheit nicht nur diverse Japan exklusive Ableger erhalten, sondern bekommen nun auch einen Anime zu Phoenix Wright: Ace Attorney geboten.

Der Startschuss zur ersten Episode fällt am 2. April 2016. Ob und wann der Anime auch über offizielle Kanäle zu uns in einer lokalisierten Fassung kommt, ist bislang nicht bekannt. Wer mit dem Anime nicht viel anfangen kann und sich lieber auf die Spiele konzentriert, der wird im Laufe des Jahres mit Phoenix Wright: Ace Attorney 6 neues Material erhalten. Doch auch hier ist ein Release außerhalb Japans noch nicht unter Dach und Fach.

FREUDE STAUNEN TRAUER WUT
0
0
0
0

Es gibt noch keine Kommentare zu Phoenix Wright: Ace Attorney – Anime startet im April in Japan!


Sei der erste, der dies kommentiert!

Schließen



Schließen
Benutzername: (Dieser darf aus 6 bis 25 Zeichen bestehen)

Email Adresse:

Email Adresse wiederholen:

Passwort: (Muss mindestens 6 Zeichen enthalten)

Passwort wiederholen:

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu verfassen!

Statistik