Outlast 2

Outlast 2 РSystemanforderungen ver̦ffentlicht

Auf die kommende Woche dürften sich Horror-Fans bereits seit einiger Zeit freuen, denn am 25. April 2017 wird Outlast 2 der Nachfolger des erfolgreichen Grusel-Schockers erscheinen. Damit auch PC-Spieler bestens auf den Titel vorbereitet sind, haben die Entwickler von Red Barrels Games die Systemanforderungen für euren Rechner veröffentlicht. Diese sind sehr überschaubar und macht es auch älteren System möglich, das Spiel in guter Qualität wiederzugeben. Denn bereits mit einer Nvidia Geforce GTX 660 oder AMD Radeon HD 7850 seid ihr im Bereich der empfohlenen Hardware. Auch die überschaubaren 30 Gigabyte Speicherplatz auf eurer Festplatte, die Outlast 2 benötigt, sollten nur die wenigsten PC-Besitzer vor ein Problem stellen. Hier aber nun ein Überblick über die kompletten Systemanforderungen des Titels:

MINIMUM:

  • Betriebssystem: Windows Vista / 7 / 8 / 10, 64-bits
  • Prozessor: Intel Core i3-530
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Grafik: 1GB VRAM, NVIDIA Geforce GTX 260 / ATI Radeon HD 4870
  • DirectX: Version 10
  • Speicherplatz: 30 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX Compatible
  • Zusätzliche Anmerkungen: Targetting 720p @ 30 fps

EMPFOHLEN:

  • Betriebssystem: Windows Vista / 7 / 8 / 10, 64-bits
  • Prozessor: Intel Core i5
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafik: 1.5GB VRAM, NVIDIA Geforce GTX 660 / ATI Radeon HD 7850
  • DirectX: Version 11
  • Speicherplatz: 30 GB verfügbarer Speicherplatz
  • Soundkarte: DirectX Compatible
  • Zusätzliche Anmerkungen: Targetting 1080p @ 60 fps

Outlast 2 erscheint am 25. April 2017 für den PC, PlayStation 4 und Xbox One und wird versuchen durch noch mehr Schocker und Erzeugen von Angst bei den Spielern den genialen Vorgänger zu übertreffen.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.