Miitopia bekommt eine Demo spendiert

Ein finsterer Lord stiehlt die Gesichter aller Bewohner von Miitopia. Die Nintendo 2DS und 3DS-Fans können ihn in diesem Abenteuer-Spiel stoppen, indem sie ihre Freunde und Familien als Mii ganz neu erschaffen oder deren virtuelle Abbilder ganz einfach aus Tomodachi Life importieren. Dann dürfen sie Seite an Seite mit ihnen kämpfen und die unterschiedlichsten Rollen im Spiel einnehmen. Und sogar die des dunklen Lords selbst ist spielbar.

Wer bereits Tomodachi Life besitzt und sich auf den Nachfolger freut, oder mit Miitopia das erste Mal die Miis auf eine andere Art und Weise erleben möchte, bekommt noch im Laufe des Jahres die Chance. Wer hingegen recht unsicher ist und nicht sofort in das komplette Spiel investieren will, darf sich mit einer Demo erste Eindrücke verschaffen. Um die Ungeduld etwas zu schmälern, haben wir hier noch einmal ein paar bewegte Bilder zu Miitopia.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  Nintendo-Magazin  |  Game-2  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Collect a Box  |  X-Nation.at