+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Top News:

Hot News

Sony kündigt Playstation Classic an

Sony tut es Nintendo gleich und wird noch in diesem Jahr Spieleklassiker auf einer eigens dafür produzierten Minikonsole wiederaufleben lassen. Die Retrokonsole trägt den Namen Playstation Classic und wird 20 vorinstallierte Retrospiele der ersten Playstation-Generation enthalten. Darunter befinden sich laut offizieller Ankündigung auf den Playstation-Blog Final Fantasy VII, Jumping Flash, Ridge Racer Type 4, Tekken 3 und Wild Arms. Die Konsole

Hot News

Meldung der Woche: Die TGS wirft ihre Schatten voraus

In der kommenden Woche startet die diesjährige Tokyo Game Show. Nachdem die Veranstaltung in der japanischen Hauptstadt lange als eine der wichtigsten Messen zum Thema Videospiele galt, hat sich diese Stellung in den letzten Jahren zunehmends geändert. Grund dafür war unter anderem der in Japan in die Bredouille gekommende Konsolenmarkt, der vor allem von der

Hot News

Battlefield V auf November verschoben

DICE und Electronic Arts haben überraschenderweise die Veröffentlichung von Battlefield V um knapp einen Monat nach hinten verschoben. Sollte der Shooter ehemals am 19. Oktober 2018 erscheinen, müssen sich Spieler nun bis zum 20. November 2018 gedulden. In einem umfangreichen Blogeintrag äußert sich Oskar Gabrielson, General Manager von DICE, zu den Gründen der Verschiebung. So

Hot News

The Dark Pictures: Man of Medan von den Until Dawn Machern angekündigt

Supermassive Games und Bandai Namco haben im Rahmen der Gamescom mit The Dark Pictures Anthology ein neues Projekt angekündigt. Wie der Name bereits nahe legt, handelt es sich hier um eine Anthology, welche aus mehreren Spielen bestehen soll, die in sich abgeschlossene Handlungen erzählen. Den Anfang macht Man of Medan, zu welchem es nicht nur


Konsole goes Mobil – Erfolgreich auf beiden Plattformen

PC und Spielekonsole waren lange Zeit die Platzhirsche auf dem Spielemarkt. Ob Sony oder Microsoft, Gamer befanden sich zum Spielen in den eigenen vier Wänden am großen Bildschirm. Das Spielverhalten der Gamer wurde allerdings seit langer Zeit ganz schön auf den Kopf gestellt. Ein neues Medium ist in den Markt getreten und hat begonnen, die Spielewelt zu revolutionieren: Das Mobilgerät. Mit einem Umsatz von 445 Millionen Euro in diesem Jahr haben die mobilen Spiele bereits damit angefangen, das Spielfeld von hinten aufzuräumen. Durch die stetige Entwicklung der Technologien haben sich die Handys von damals inzwischen in kleine Hightech-Taschencomputer verwandelt, die so manch ein leistungsstarkes Game, das früher nur für die Konsole oder den PC denkbar war, ohne Probleme abspielen können.

Vom Gelegenheitsgame zur AAA-Produktion

Das erste Handyspiel, an das sich die meisten noch erinnern werden, ist das gute alte Snake. Auf den alten Nokia-Geräten wurde die schwarze Pixel-Schlange über den kleinen Bildschirm gesteuert. Kaum einer hätte damals vermuten können, dass sich das Spielen auf dem Handy zu einem massiven Markt entwickeln würde. Die Spiele haben dabei eine immense Entwicklung über die Jahre durchgemacht. Einer der sagenhaftesten Mobile-Gaming-Hypes war das farbenfrohe Candy Crush Saga von King. Jeder in der U-Bahn begann plötzlich, bunte Süßigkeiten aneinanderzureihen, Combos zu erstellen und in den endlosen Levels voranzuschreiten. Clash Royale war eines der ersten besonders beliebten Strategiegames für das Smartphone, das den ein oder anderen täglich an das Mobilgerät fesselte. Auch andere Genres sind inzwischen auf Mobilgeräten gelandet, wie etwa die beliebten Casinospiele, für die man früher das Haus verlassen musste. Inzwischen lassen sich auch William Hill Jackpots ganz einfach von der eigenen Couch mit dem Smartphone in der Hand knacken. Was Leute 2016 weniger auf der Couch sitzen und mehr durch die Welt gehen ließ, war Pokémon Go, das die kleinen Anime-Tierchen mittels erweiterter Realität plötzlich in unsere Straßen setzte.

Mobile Spiele stellen unter den Deutschen Gamern bereits das beliebteste Segment dar, zudem sollen noch dieses Jahr die mobilen Spiele über 50% des gesamten Spielemarktes für sich gewinnen können und somit die PC- und Konsolen-Games erstmalig übertreffen. Da ist es kein Wunder, dass sich die Spielehersteller etwas Neues überlegen müssen. Nachfolgende Konsolen- und PC-Games können daher inzwischen ganz bequem zu jeder Zeit und überall mit dem Smartphone gespielt werden.

Endless Runner: Super Mario Run

Nintendo hat sich viel Zeit gelassen, doch ist nun auch zu dem Entschluss gekommen, den beliebten Klempner auf das Smartphone zu holen. Nintendos Super Mario Run kam im Dezember 2016 auf die iPhones und im März 2017 auf die Android-Smartphones. Der Klassiker unter den Endless Runnern hat es somit weg von den Nintendo-Konsolen und direkt auf die Smartphones von heute geschafft.

Battle Royale: PlayerUnknown’s Battlegrounds und Fortnite

Fortnite

Während man sich Mario mit bunten Farben und recht einfachen Grafiken noch leichter auf dem Smartphone vorstellen kann, sieht dies bei massiven MMOs wie PlayerUnknown’s Battlegrounds schon anders aus, doch sogar dieses Battle-Royale-Meisterwerk lässt sich inzwischen auf dem Smartphone spielen. Battle-Royale-Konkurrent Fortnite ist hier sogar noch einen Schritt weitergegangen. Der Shooter ist plattformübergreifend spielbar, sodass sich auf dem Schlachtfeld sowohl mobile Gamer als auch Spieler an PC und Konsole gegenübertreten. Die Barrieren zwischen den Plattformen werden hier schlichtweg eliminiert. So wird das Gaming-Erlebnis auf dem Smartphone nochmal ein ganz anderes.

JRPG: Final Fantasy

Ein weiteres Beispiel, das eindeutig beweist, dass sich die besten PC- und Konsolen-Klassiker inzwischen auch hervorragend auf dem Smartphone spielen lassen, ist Final Fantasy. Bis auf die achte Edition lässt sich die gesamte Reihe in voller Pracht auf dem Smartphone genießen. Selbst auf dem etwas kleineren Bildschirm kommen die ansprechenden Charaktere hervorragend zur Geltung, sodass endlosen Stunden an JRPG-Spielspaß nichts im Weg steht.

Pokèmon Go – Konsole meets Smartphone

Manchmal geht es aber wie ein Bumerang. Erst wird ein Spiel für den mobilen Sektor konzipiert und dann ist es so erfolgreich, dass das Spiel wieder auf Konsole findet. Mit Let’s Go Pikachu und Let’s Go Evoli wird nämlich auf den Erfolg von Pokémon Go aufgebaut. Man wird im fertigen Konsolenspiel, welches im November 2018 auf der Switch erscheint, seine gesammelten Tierchen übertragen können. Das heißt im Klartext, Spieler können ein Pokémon aus Pokémon GO, das zum ersten Mal in der Kanto-Region entdeckt wurde, auf ihre Ausgabe von Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Pokémon: Let’s Go, Evoli! übertragen.

Zusammengefasst

Die Gaming-Welt ist nicht mehr, was sie einmal war. Durch den ständigen Wandel der Technologien, verändern sich auch die Games von heute laufend. Der letzte Trend ist unverkennbar: Gaming erfolgt jetzt nicht mehr nur auf PC und Konsole, denn auch dem Mobilgerät kommt immer mehr Bedeutung zu. Die Spielehersteller haben diesen Trend bereits erkannt und selbst die Schwergewichte der Spielewelt auf das Smartphone geholt. Mit den ersten plattformübergreifenden Games bleibt es spannend zu beobachten, wie sich der Spielemarkt weiter entwickeln wird.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  Nintendo-Magazin  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++