Kill la Kill: The Game mit frischem Gameplay zum Beat’em’up

Auch 2019 erwarten uns wieder diverse Kampfspiele. Eines davon ist Kill la Kill: The Game, bei dem das Setting wieder japanisch angehaucht ist. Das Spielbesitzt wie für das Genre typisch, einen Multiplayer. Der Prügler ist für PlayStation 4, Nintendo Switch sowie PC geplant, hat aber noch keinen festen Veröffentlichungstermin. In den bewegten Bildern bekommen wir aber schon jetzt einen Vorgeschmack auf das Gameplay, welches sich auf über 50 Minuten erstreckt. Im Match stehen verschiedene Protagonisten aus dem Kader.

Arc System Works, die unter anderem hinter der „BlazBlue“-Serie stecken, nutzen bei Kill la Kill: The Game die Anime-Vorlage. Genauere Infos werden im Laufe der nächsten Wochen folgen.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++