Japanischer TV-Spot zu Dragon Ball FighterZ

Bandai Namco Entertainment hat einen TV Spot zu  Dragon Ball FighterZ veröffentlicht, der aber aus Japan stammt. Nichtsdestotrotz wollen wir ihn euch nicht vorenthalten.

Die Z-Kämpfer fallen reihenweise in Ohnmacht und um die Ursache in den drei Arcs zu klären, verbinden sich die Spieler mit einem der Kämpfer. Dieses „Link-System“ erlaubt es den Spielern, in verschiedene Charaktere zu schlüpfen und im geteilten Körper sowohl Gedanken auszutauschen, als auch Diskussionen zu führen. Außerdem müssen die Spieler, während sie die Map in Dragon Ball FighterZ erkunden, regelmäßig weitreichende Entscheidungen treffen und wählen, ob sie Freunde retten oder mächtige Fähigkeiten erlangen. All diese Mysterien führen auf C21 und C16 zurück, deren Absichten im Unklaren sind.

Dragon Ball FighterZ erscheint am 26. Januar 2018 für die Xbox One, PlayStation 4 und den PC via STEAM.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  Nintendo-Magazin  |  Game-2  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Collect a Box  |  X-Nation.at