InkyPen: Erstes Update zur Comic-App

Das Entwicklerteam der Comic-App InkyPen, die auf der Nintendo Switch verfügbar ist, hat ein erstes Update des Dienstes vorgenommen. Auf der offiziellen Webseite finden sich die Neuerungen.

Neben diversen Bugfixes ist die wichtigste Änderung sicherlich, dass man nun auch ohne Registrierung den gesamten Comic-Katalog des Dienstes einsehen kann. Außerdem steht nun eine Auswahl an Comics kostenlos, ebenfalls ohne Registrierung, zur Verfügung.

InkyPen wurde im letzten Jahr im eShop der Nintendo Switch veröffentlicht. Der Service mit vollem Zugriff auf das gesamte Comic-Angebot kostet 7,99 € pro Monat.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++