Heroes of the Storm – Imperius ist jetzt in Heroes of the Storm

Es gibt wieder Zuwachs zu Heroes of StormImperius, der Erzengel der Tapferkeit, ist bereit, den Nexus zu verteidigen. Der Vorsitzende des Angiris-Rats ist jetzt in Heroes of the Storm spielbar.

Imperius ist der Kopf des Angiris-Rats und der Aspekt der Tapferkeit. Mit seiner Entschlossenheit hat er die Armeen der Hohen Himmel schon zu zahllosen Siegen über die Dämonen der Brennenden Höllen geführt. Und obgleich sein Vorgehen dabei immer äußerst hart und bestimmt ist, gibt es in der gesamten Schöpfung keinen beeindruckenderen Verteidiger der Rechtschaffenheit.

Der Nahkampfkrieger Imperius versteht sich meisterlich darauf, den Kampf gegen seine Gegner zu eröffnen und seinen Teammitgliedern vernichtende Combos zu ermöglichen. Mit himmlischer Macht gebietet er über das Schlachtfeld, indem er ohne zu zögern vorangeht und sich mitten ins Getümmel stürzt.

Letztlich präsentiert sich der Neuzugang von Heroes of Storm noch in einem neuen Video.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++