Guild Wars 2: Heart of Thorns erhält neuen Schlachtzugbereich

Der Entwickler ArenaNet hat gestern den nächsten Schlachtzugbereich in Guild Wars 2: Heart of Thorns veröffentlicht. Eine seltsame, magische Energie treibt ihr Unwesen im Dschungel und kreiert neue Gefahren. Spieler, die sich in die Tiefen Maguumas hineinwagen, werden dort nun auch auf den ersten schlafenden Raid-Boss treffen – Slothasor. Die neuen Gefahren bringen aber auch neue Belohnungen, denn Spieler erhalten nun im Salvation Pass neue Waffen und Waffen-Skins, einen Mini-Slothasor und vieles mehr.

Schlachtzüge in Heart of Thorns bieten durch und durch alles, was Guild Wars 2 positiv von anderen MMOs abhebt. Es gibt keine Einstimmungs-Quests, um Schlachtzüge in Heart of Thorns zu erleben und dank der in allen Klassen von Guild Wars 2 vertretenen heilerischen Fähigkeiten gibt es ein besonders großes Maß an Freiheit bei der Zusammenstellung der Trupps. Intensität und Tempo der Action in den Schlachtzügen stellen eine Erweiterung des Kampfsystems aus dem Grundspiel dar, in dem der Erfolg eines Spielers durch Geschick, Strategie und gutes Timing bestimmt wird.

FREUDE STAUNEN TRAUER WUT
0
0
0
0

Es gibt noch keine Kommentare zu Guild Wars 2: Heart of Thorns erhält neuen Schlachtzugbereich!


Sei der erste, der dies kommentiert!

Schließen



Schließen
Benutzername: (Dieser darf aus 6 bis 25 Zeichen bestehen)

Email Adresse:

Email Adresse wiederholen:

Passwort: (Muss mindestens 6 Zeichen enthalten)

Passwort wiederholen:

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu verfassen!

Statistik