Gerücht: Call of Duty: Black Ops 4 womöglich ohne SP-Kampagne, aber mit Battle Royale Modus

In diesen Stunden geistert ein Gerücht durch die Weiten des Internets, welche die Fangemeinde von Call of Duty ziemlich in Aufruhr bringt. Wie die Seite Polygon nämlich von einer nicht näher genannten Quelle erfahren haben will, soll Call of Duty: Black Ops 4 ohne traditionelle Singleplayer-Kampagne erscheinen. Gleichzeitig wird berichtet, dass der Shooter einen Battle Royale Modus erhalten wird. Activision hat sich auf Anfrage von Polygon mittlerweile geäußert, will aber keine konkreten Informationen zum Inhalt des Spiels preisgeben. Stattdessen wird auf den 17. Mai 2018 verwiesen, an welchem Call of Duty: Black Ops 4 enthüllt werden wird. Bei Kotaku ist man hingegen offenbar schon etwas weiter, denn auch diese haben nachgeforscht und wollen ebenfalls von nicht näher genannten Quellen erfahren haben, das der kommende Call of Duty Ableger tatsächlich ohne Kampagne auskommen, dafür aber mit einer Battle Royale Variante ausgestattet werden wird.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  Nintendo-Magazin  |  Game-2  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  X-Nation.at  |  Vrinda Techapps