+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Top News:

Hot News

Telltale Games endgültig geschlossen

Nun ist es offiziell: Telltale Games schließt seine Pforten und ist nicht mehr existenz, wie Gamedaily.biz berichtet. Nach wie vor versuche man allerdings Assets, Quellcodes und Marken zu verkaufen um so etwa offene Rechnungen und Schulden begleichen zu können. Auch für Spieler hat die Schließung des Entwicklers erste Konsequenzen. So sind die Spiele Tales from

Hot News

Die Games with Gold im November 2018

Der Oktober geht zum Ende entgegen und bringt mit seinem letzten Tag, auch bei uns die Lust auf Halloween mit. Doch mit dem morgen beginnenden November, werden langsam und nachhaltig die Wintermonate eingeläutet. Das heißt für diejenigen, die die Kälte weniger mögen, sich es vermehrt daheim gemütlich zu machen. Microsoft XBox Besitzer wird es aber

Hot News

Red Dead Redemption 2 nimmt am Startwochenende über 750 Millionen US-Dollar ein

Acht Jahre war es in Entwicklung, seit vergangenen Freitag steht es endlich in den Läden. Nicht nur die Kritiken von Red Dead Redemption 2 sind überwiegend positiv und loben das neueste Spiel von Rockstar Games in den höchsten Tönen, auch wirtschaftlich hat sich der Titel bereits jetzt für das Unternehmen rentiert. So habe Red Dead

Hot News

Neues Pokémon Melmetal enthüllt

The Pokémon Company International und Nintendo haben das neue Pokémon Melmetal präsentiert. In einem Trailer zu Pokémon Go wurde bekannt gegeben, dass das kürzlich eingeführte Pokémon Meltan sich zu Melmetal entwickeln kann und somit das erste Mysteriöse Pokémon mit einer Entwicklungsstufe darstellt. Melmetal ist, wie auch Meltan, vom Typ Stahl. Entwickeln lässt sich das Pokémon


Football Manager 2019 REVIEW

Football Manager 2019

Mit der Fußball-Simulation Football Manager 2019 erscheint der neueste Ableger der beliebten Reihe zum allerersten Male offiziell in Deutschland. Mit im Gepäck sind dazu auch die Lizenzen der 1. und 2. Fußball Bundesliga. Wir haben uns den Job des Fußball-Trainers bei Borussia Dortmund angenommen und berichten im Test, wie gut sich Segas neuer Fußball-Manager spielen lässt.

Beachtliche Lizenzen im Paket

Zu Beginn einer neuen Karriere, erstellen wir unseren Manager mit dem wir schon bald einen Trainerposten übernehmen werden. Neben den bereits genannten beiden Top-Ligen aus Deutschland, sind auch weitere große Ligen aus Europa, mit den echten Spielern, sowie den originalen Wappen vorhanden. Fans der beliebten Premier League, oder der spanischen Primera Division, müssen allerdings auf ihre realen Vorbilder verzichten – zumindest ohne einen Patch. Die Ligen 2-4 aus England sind hingegen wieder komplett dabei.

Unseren fiktiven Trainer schlägt es allerdings zu Beginn gleich nach Deutschland, denn der traditionsreiche Top-Verein Borussia Dortmund wird unser neuer Arbeitgeber zur Saison 2018/2019. Nachdem wir uns der Mannschaft vorgestellt haben, müssen wir natürlich auch der Presse Rede und Antwort stehen. Je nachdem wie wir auf die Fragen der Medien antworten, erreichen wir einen gewissen Status bei den unterschiedlichen Redaktionen der Sportwelt. Und natürlich wollen auch die Fans mehr über uns und unsere Ziele bei unserem neuen Verein erfahren.

Zu Beginn des Spiels werden Einsteiger vor allem durch die umfangreichen Menüs sicherlich ein wenig überfordert sein. Der Football Manager 2019 benötigt einige Zeit der Eingewöhnung. Doch dank der interaktiven Tutorials, in den jeweiligen Menüpunkten, finden sich auch Neulinge nach einiger Zeit schnell zurecht. Den größten Teil unserer Manager-Zeit verbringen wir mit dem Lesen von wichtigen Mails, die uns Infos über unsere Mannschaft (z.B. Training oder Verletzungen) oder über kommende Gegner liefern.

Der harte Job eines Fußballtrainers

Natürlich warten im Leben eines Fußballtrainers zahlreiche Aufgaben auf unsere Bewältigung. Wir müssen das Training leiten, damit unsere Spieler fit für die wichtigen Pflichtspiele sind, sollten neue Spieler scouten und ganz nebenher auch noch ein Blick auf unsere Amateur- sowie Jugendmannschaft halten. Denn dort wartet bereits das ein oder andere Talent auf den Sprung in den Profi-Kader. Vor allem beim Thema Scouting werden Neueinsteiger sicherlich ein wenig überfordert sein, denn jeder Spieler besitzt über 36 Attribute, die die Fähigkeiten der jeweiligen Figuren zeigen. Wie schnell ist unser beobachteter Mann, oder wie torgefährlich wird der kommende Stürmer sein – alles wichtige Informationen, die wir genauestens mit anderen Kandidaten vergleichen sollten, um den idealsten Spieler für unsere Mannschaft zu finden. Allerdings kann auch der Co-Trainer notwendige Informationen liefern, welche Vor- und Nachteile der fokussierte Spieler mit sich bringt.

Generell können wir zahlreiche Aufgaben im Manager-Alltag auch auf unsere Mitarbeiter übertragen, sodass beispielsweise das Training durch unseren Co-Trainer geleitet wird. Für ein ideales Training sollte man den Trainingsplan allerdings am Besten selbst erstellen. Denn dann können wir besser auf die Stärken und Schwächen unserer Kicker eingehen und an diesen arbeiten lassen. Auch das Verlängern von Verträgen, oder das Einstellen von neuen Mitarbeitern in unser Team, kann auf die CPU übertragen werden, wenn man sich im Grunde auf das Wesentliche beschränken möchte. Für ein gelungenes Rundum übernimmt man im besten Falle natürlich alle Aufgaben manuell.

Vor einem jeden Spieltag können wir eine taktische Besprechung abhalten, in der wir unsere Spieler auf den nächsten Gegner einstellen und unsere Forderungen an das Team zum Ausdruck bringen. Konterspiel, hoher Ballbeisitz oder ein ausgeprägtes Flügelspiel – zahlreiche Optionen warten auf das jeweilige Spielsystem unseres Gegners, welches wir im Vorfeld bereits durch Scouting erfahren haben. Und selbstverständlich darf auch unsere Mannschafts-Aufstellung nicht fehlen, in der wir die besten und fittesten Spieler auswählen.

Die Spieltage selbst laufen dann in einer 3D-Ansicht ab, wobei wir entscheiden können, wie viele Szenen der 90 Minuten wir sehen sollen. Wollen wir den größten Teil des Spiels nur als Text mitlesen und nur Tore bzw. die besten Highlights verfolgen, oder doch jeden Angriff der beiden Mannschaften? Hier können wir genauestens einstellen, wie lange wir für ein Spiel brauchen werden.

Während des Spiels können wir natürlich Auswechslungen vornehmen, oder auch unsere Taktik verändern bzw. anpassen. Und auch Zwischenrufe dürfen wir an unserer Mannschaft geben. So wird es uns ermöglicht, sie nach guten Aktionen zu loben, oder aber mehr Aufmerksamkeit bzw. eine höhere Kreativität im Spielaufbau zu fordern. All diese Zurufe wirken sich auf die Moral der Spieler aus, sodass wir bewusst wählen sollten, damit die Spieler möglichst immer mit einer guten Einstellung auf dem Rasen unterwegs sind.

Die Spiele laufen größtenteils nachvollziehbar ab und unsere Taktiken werden von der eigenen Mannschaft perfekt umgesetzt. Haben wir uns für ein aggressives Flügelspiel entschieden, vermeiden unsere Spieler weitestgehend Angriffe durch die Mitte und füttern unseren Mittelstürmer immer wieder mit gefährlichen Flanken. Die Ergebnisse sind sehr oft an die Stärken der Mannschaften angepasst. Ein Sieg gegen ein schwächeres Team ist dennoch nicht immer garantiert – so wie es im echten Fußball eben auch sein kann.

Technik im Tabellenkeller

Der Football Manager 2019 kann technisch nicht mit anderen Fußball-Simulationen wie Fifa oder Pro Evolution Soccer mithalten, dafür macht die Grafik einen sehr veralteten Eindruck. Sowohl die Animationen der Spieler, als auch der Rasen und die Fans im Stadion sehen einfach nicht schön aus. Dazu kommt, dass trotz der zahlreichen Lizenzen, die Rückennummern der Spieler falsch sind und scheinbar zufällig vergeben wurden. Hier sollte mit einem Update Abhilfe verschafft werden. Positiv zu erwähnen sind die kurzen Ladezeiten, trotz zahlreicher Ligen, die simuliert werden und den umfangreichen Spielern, die im Spiel enthalten sind. Abstürze oder größere Ruckler während des Spielens konnten wir erfreulicherweise keine feststellen.

Auf Kommentare während des Spiels müssen wir verzichten und auch Fangesänge fehlen leider, was ein wenig die Atmosphäre drückt. Allerdings wurden wir so auch nicht durch sich immer wiederholende Aussagen vom Spiel abgelenkt.

Facebook
Twitter
Google+
Singleplayer
84
84
Gut
-
Multiplayer

FAZIT

Als ein großer Fan der damaligen Manager-Reihe aus dem Hause Electronic Arts konnte ich es kaum erwarten bis der Football Manager 2019 endlich den Sprung nach Deutschland geschafft hat. Durch den spürbaren Realismus und die vielen taktischen Möglichkeiten, welche sich deutlich spürbar auf das Spielgeschehen auswirken, wurde ich sehr schnell in den Bann gezogen. Nur noch ein Spiel und dann geht es morgen weiter – am Ende war es dann doch noch fast die halbe Saison. Selten konnte mich ein Manager auf so lange Zeit fesseln und ich kann es kaum erwarten, weitere spannende Saisons mit dem BVB zu erleben. Wenn die Entwickler jetzt noch eine bessere Technik auf die Beine stellen würden, dann steht dem perfekten Fußball-Manager eigentlich nichts mehr im Wege.

- By  Christian

MS Windows

Football Manager 2019 REVIEW

USK 6 PEGI 7

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++