+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

PlayStation+ im Januar mit Steep und Portal Knights

Sony hat das kommende Januar Lineup der Gratisspiele für PlayStation+ bekannt gegeben. So dürfen sich PlayStation 4 Spieler unter anderem auf Steep, einer Wintersport-Simulation aus dem Hause Ubisoft freuen. Mit Portal Knight ist außerdem ein Minecraft ähnlicher “Klon” aus Deutschland vorhanden. Auch für Besitzer von PlayStation 3 und PS Vita gibt es noch einmal neues

Hot News

Die Games with Gold im Januar 2019

Im Januar und dem Beginn des neuen Jahres, warten im Rahmen der Games with Gold wieder tolle kostenlose Spiele auf die Spieler. Diesmal dabei sind zwei Titel speziell für Xbox One und zwei weitere Spiele für Xbox 360, die ihr wie immer, dank Abwärtskompatibilität auch auf Xbox One spielen könnt. CELESTE: CELESTE erzählt die rührende Geschichte von Protagonistin Madeline, die sich beim

Hot News

RAGE 2 – Releasedatum bekannt gegeben

RAGE 2, das in den letzten Wochen mit Gameplay glänzen konnte, war auch eine Erwähnung in den “The Game Awards” wert. Hier gab es nicht nur Bildmaterial zu sehen, sondern sogar das Release-Datum. Demnach wird der Titel am 14. Mai 2019 offiziell erscheinen. Als Walker, der letzte Ranger des Ödlands, zieht ihr durch atemberaubende, weitläufige Landschaften.

Hot News

Marvel Ultimate Alliance kehrt mit dem dritten Teil zurück

Die Marvel Ultimate Alliance-Serie kehrt zum ersten Mal seit 10 Jahren mit einem neuen Action-RPG ausschließlich auf der Nintendo Switch zurück! Stellt euer ultimatives Team von Marvel Super Heroes aus einer riesigen Besetzung zusammen, einschließlich der Avengers, der Guardians of the Galaxy, der X-Men und mehr. So gibt es gegenüber dem zweiten Teil also viele


Eindrücke zur PLAY18 in Hamburg

Vom 1. bis zum 4. November lud das Creative Gaming Festival PLAY18 Games-Begeisterte, Medienschaffende, Kulturinteressierte und Spiele-Entwickler nach Hamburg, um die Bedeutung von Computer- und Videospielen für die Gesellschaft von morgen zu diskutieren. Auch in diesem Jahr dürfen die Veranstalter ein erfolgreiches Resümee ziehen.

Mehrere Tausend Gäste aus ganz Europa haben das PLAY18 Festival vom vergangenen Donnerstag bis Sonntag in der Location Hühnerposten und die Ausstellung in der Barlach Halle K im Zentrum Hamburgs besucht und gemeinsam diskutiert und ausprobiert, wie Games unsere gesellschaftliche und politische Zukunft verändern und prägen können. Auf besonders hohe Resonanz ist dabei der Ansatz der Festivalmacher gestoßen, das Publikum noch stärker als in den Vorjahren zu involvieren: So konnten Besucher im Studio Zukunft die verschiedenen Stationen einer Spieleentwicklung durchlaufen oder in der Speakers‘ Corner mit Redebeiträgen zum Diskurs des Festivals beitragen. In performativen Aufführungen und Talk-Formaten wurde das Publikum Zeuge, wie aus Altem – einer von Kindern zerstörten PlayStation – auch Neues – nämlich innovative Game-Controller – entstehen kann. Sprecher wie der spanische Autor und Dozent für Game und Play Design, Miguel Sicart, diskutierten mit dem Publikum, wie uns Games erlauben, immer neue Welten zu erschaffen – und wie wichtig das für unsere gesellschaftliche Entwicklung ist.

Gespielt wurde bei PLAY18 natürlich auch: In der Ausstellung, in der 17 kuratierte Games die Frage stellten, wie und zu welchem Preis neue Welten erschaffen werden können – und damit für jede Menge Spaß, aber auch nachdenkliche Momente sorgten. Die besten davon durften zum Finale des PLAY18 Festivals sogar einen „Creative Gaming Award“ mit nach Hause nehmen: Gewinner in der Kategorie „Most Creative Game“ war das Entwicklerstudio Fictorama aus Spanien mit „Do Not Feed The Monkeys“, in dem sich der Spieler in einem innovativen Szenario mit Überwachung und Voyeurismus auseinandersetzt. Gleich zwei Awards durfte Symbio, von einer Gruppe Studierender der Uppsala University in Visby (Schweden), entwickelt, mit nach Hause nehmen. Die Mischung aus Spiel und Installation, bei der zwei fremde Spieler wortwörtlich Hand in Hand Aufgaben lösen müssen, konnte nicht nur die Jury mit dem Preis für den „Most Innovative Newcomer“ begeistern, sondern auch den Publikumspreis für sich gewinnen.

Unsere eigenen Eindrücke, die wir auf der PLAY18 sammeln konnten, findet ihr im Video.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++