EA Sports UFC 2 ab sofort via EA Access spielbar

Knallharte Kämpfe im virtuellen Octagon warten auf UFC-Fans, wenn EA SPORTS UFC  2 ab dem 17. März in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Handel steht. EA Access*-Mitglieder können bereits ab heute den Nervenkitzel von Mixed Martial Arts-Fights erleben, denn mit EA Access-Zugang ist die Kampfsport-Simulation schon vor Release für zehn Stunden im vollem Umfang spielbar. Die Play First Trial-Version enthält dabei jegliche Features, Modi, Titelkämpfe und über 250 Athleten aus dem gewaltigen EA SPORTS UFC  2 Roster. Weitere Details sind unter https://www.easports.com/de/ufc verfügbar.

Für Kämpfer, die ihre junge MMA-Karriere zum Launch von EA SPORTS UFC  2 fortsetzen möchten und die Vollversion des Spiels erworben haben, wird jeglicher Fortschritt des Vorab-Trials übernommen. Darüber hinaus erhalten EA Access-Mitglieder einen Rabatt von zehn Prozent auf den digitalen Kauf von EA SPORTS UFC  2 über Xbox Live.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  Nintendo-Magazin  |  Game-2  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Collect a Box  |  X-Nation.at