+++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++  

Hot News

Trüberbrook – Nora Tschirner, Dirk von Lowtzow und Jan Böhmermann leihen den Figuren ihre Stimmen

In Trüberbrook ist in den letzten Wochen wieder einiges passiert. Mittlerweile haben alle Figuren eine Stimme bekommen. Greta Lemke (Nora Tschirner), Lazarus Taft (Dirk von Lowtzow) und Dr. von Streck (Jan Böhmermann) sind die Hauptfiguren, die dank ihrer stimmlichen Besetzung, sicherlich für Begeisterung sorgen. Am Ende der Charaktervorstellung könnt ihr noch ein wenig aus dem Spiel

Hot News

Dauntless – Hunt Pass Season 2 gestartet

Bereits im Dezember durften sich die Beta-Spieler von Dauntless über den Hunt Pass, das Äquivalent zu Battle Pass und Co, freuen. Die erste Season war ein großer Erfolg und so wurde kürzlich der Hunt Pass für Season 2 vorgestellt (hier). Dieser enthält wieder jede Menge kosmetische Items, Crafting Materialien und Premium Währung. Wie gewohnt gibt

Hot News

50 Wagen in Dirt Rally 2.0 veröffentlicht

Jetzt heißt es wieder Sitzfleisch beweisen, denn Codemasters hat für Dirt Rally 2.0 die Liste der Wagen veröffentlicht. Die nachfolgende Auflistung wird mit dem Release des Spiels Ende Februar verfügbar sein. Das heißt, ihr könnt über 50 Fahrzeuge auf PlayStation 4, PC und Xbox One steuern, die wie folgt sind: Rally – Aston Martin V8

Hot News

Resident Evil 2 – Folgt nun auch ein Remake zu Resident Evil 3?

Vor wenigen Tagen ist mit dem offiziellen Remake zu Resident Evil 2 ein alter Horrorspiel-Klassiker als überarbeitete Version im Handel für PC, PlayStation 4 und Xbox One erschienen. Doch nun könenn sich die Fans bereits erste Hoffnungen auf ein weiteres Remake von Resident Evil 3 machen. Die Entwickler bestätigten, dass der Erfolg des zweiten Teils


Die vielfältigen Wege der Videospiel-Technik

Die Videospiel und Glücksspielbranche ist seit jeher stetig gewachsen. Zunächst übertrafen sich reale Spielhallen an Luxus und der Auswahl ihrer Slots, dann sind Online Casinos aufgekommen und haben den realen Casinos indirekt ihren Platz streitig gemacht. Doch die Glücksspielbranche boomt unaufhörlich. Nicht nur, dass man Casino Spiele nun im Browser spielen kann, auch via App oder einer mobilen Version sind Tischklassiker und Slots immer allgegenwärtig. Doch selbst hier ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht. Auf was wir uns zukünftig noch gefasst machen können, wird der folgende Artikel leicht anschneiden.

Virtual Reality hält Einzug in die Spielbranche

Spatzen pfiffen es schon länger von den Dächern, doch mittlerweile scheint es nahezu bestätigt, dass die Zukunft der Online Casinos im Virtual Reality liegt. Die VR-Technik hat sich mit der Zeit nämlich nicht nur revolutioniert, sondern ist auch weitaus kostengünstiger geworden und auch schon mittels Headset leicht für Zuhause zu haben. Einige Online Casinos, ganz voran NetEnt, haben die VR-Technik bereits integriert und versprechen ihren Spielern dabei ein noch aufregenderes Casinoerlebnis. Bereits heute hat NetEnt das beliebte Automatenspiel Gonzo’s Quest mit der VR-Technik ausgestattet und das Spiel durch attraktive 3D-Effekte angereichert. Spieler, die bisher in den Genuss dieser neuen Technologie kamen, konnten sich gar nicht mehr davon losreißen und bestätigen dem Game Suchtgefahr. Insbesondere die interaktive Note hat sich bislang bei den Spielen auf nur wenige Bereiche eingeschossen. Durch die VR-Technik wird es aber ein weitaus intensiveres Erlebnis. Zudem muss man nicht stundenlange Reisen vornehmen, um eine Welt zu entdecken, die das Vorstellungsvermögen übersteigt. Gerade kürzere Erlebnisse im Arcade-Bereich sind ideal für das virtuelle Erlebnis, um die Augen langsam an die neuen Möglichkeiten zu gewöhnen.

Was ist eigentlich VR-Technik?

Erstmals war die Virtual Reality wohl in aller Munde als die sogenannten Virtual Reality-Brillen auf den Markt kamen. Angeschlossen an das Handy, sollten diese Brillen die Spiele nicht nur realitätsnäher gestalten, sondern den Spieler auch in das Spiel hineinziehen. Kenner sprechen daher auch von einem Immersions-Gefühl, zu dem bislang nur die VR-Technik in der Lage ist.

Die VR-Technik ermöglicht eine 360 Grad Ansicht, die durch aufwendig designte 3D-Spielfiguren grafisch animiert werden. Spieler, die diese neue Technik bereits ausprobieren durften, bestätigen ein authentischeres Casinoerlebnis, das Sie förmlich in die Spielwelt eines Slots hineinzieht. Doch natürlich sind die Spielmacher auch mit diesem Erfolg noch nicht zufrieden. Sie wollen ihren Spielern zukünftig sogar das Gefühl vermitteln, sich in einer realen Spielhalle aufzuhalten.

Aber auch die PlayStation VR bekommt immer mehr Gewichtung und kann mit Spielen wie Skyrim VR oder Fallout 4 VR auftrumpfen. Damit gesellen sich große Titel in die Welt der Immersion, die die Abenteuer aus einer ganz neuen Perspektive erleben lassen. So wirklich ist die Akzeptanz jedoch noch nicht da, sodass damit der Markt ein noch schnelleres Wachstum verzeichnen kann.

VR nicht nur für Slots

Fallout 4 VR

Auch wenn die VR-Technik bislang nur erfolgreich auf Automatenspiele angewandt wurde, so sollen auch die Tischklassiker davon nicht ausgeschlossen werden. Im Gegensatz erklären sich die Spielmacher die Umsetzung der VR-Technik auf Tischspiele sogar zum erklärten Ziel. Und Online Casino Spieler können sich auf diese Umsetzung wahrhaft freuen, schließlich ist gerade für die Tischspiele die Atmosphäre von entscheidender Bedeutung. Stellen Sie sich doch einmal vor, inwiefern die Live-Interaktion zum Dealer oder Ihren Mitspielern Ihr Spielerlebnis positiv verstärken würde! Das Aufsuchen einer realen Spielbank ist dann zukünftig wohl gar nicht mehr nötig. Holen Sie sich also das Casino via Bildschirm nach Hause – Technik sei dank!

Die Frage nach der Aussicht, was wir zukünftig noch von Online Casinos zu erwarten haben, kann demnach damit beantwortet werden, dass sich reale Spielbanken warm anziehen sollten! Und da auch die Virtuelle Realität das Spielerlebnis weiter ausbaut, ist es ein Leichtes, das mögliche Potenzial zu steigern. Dies gilt ferner aber natürlich für alle Bereiche der Spielbranche. Wir dürfen also gespannt sein, was die Zukunft bringt.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Kommentare zu: "Die vielfältigen Wege der Videospiel-Technik"

  1. Mary sagt:

    Fallout in VR hat alle meine Erwartungen übertroffen. Sie spielte sehr gerne mit ihrem jüngeren Bruder. Gut gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Pixelbirnen  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++