Deponia Doomsday angek√ľndigt

Hussa, es geht wieder los! Daedalic Entertainment f√ľhrt die erfolgreichste deutsche Adventureserie aller Zeiten fort und l√§sst Rufus zum vierten Mal auf die Bildschirme der Spieler los. Bis zur Ver√∂ffentlichung des Spiels m√ľssen sich die Spieler nicht lange warten: Daedalic Entertainment ver√∂ffentlicht Deponia Doomsday bereits am 01. M√§rz digital f√ľr PC, Mac und Linux f√ľr 29,99‚ā¨. Im Laufe des Jahres folgen Retail- und Konsolen-Versionen f√ľr PC, PS4 und Xbox One. Hussa, was f√ľr eine √úberraschung!

Die fliegende Stadt Elysium ist abgest√ľrzt, gr√§ssliche Fewlocks bev√∂lkern den Schrottplaneten Deponia und Rufus ist scheinbar der letzte (menschliche) √úberlebende. Er sieht f√ľr sich nur noch einen Ausweg: Deponia muss gesprengt werden.

Erschrocken wacht Rufus in seinem Bett auf Deponia auf. War das ein Traum oder doch eine Vision? Gl√ľcklicherweise kann Rufus dies sogleich √ľberpr√ľfen, denn der skurrile Professor McChronicle hat einige Zeitanomalien ausfindig gemacht. Praktisch, dass Rufus eine Zeitmaschine findet und sich sofort aufmachen kann, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft geh√∂rig durcheinanderzubringen.

Features:

  • Dystopia vs. Utopia gemischt mit Neill Blomkamps Elysium und Ridley Scotts Interstellar ‚Äď Willkommen in Deponia Doomsday!
  • Nach Goodbye Deponia erstes wieder zu 100% entwickeltes Spiel von Jan M√ľller-Michaelis (alias Poki)
  • Fan-Service: Einige Spieler forderten ein alternatives Ende und einen weiteren Teil der Deponia-Saga
  • Rufus reist durch die Zeit – mit dramatischen Folgen
  • Goal, Lonzo, Lotti oder auch Wenzel ‚Äď Wiedersehen mit bekannten sowie √ľber 70 neuen skurrilen Charakten
  • Der Spieler erkundet zum ersten Mal die fliegende Stadt Elysium
  • Mit ca. 20 Stunden Spielzeit und √ľber 100 Spielhintergr√ľnden ist Deponia Doomsday das bislang gr√∂√üte und aufwendigste Deponia-Spiel
  • Deponia Doomsday bedient ein zeitloses (!) Genre und l√§sst klassische Adventures erneut aufleben
Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.