Deliver us to the moon news banner

Deliver Us The Moon – Kickstarterkampagne finanziert

Seit gestern ist es offiziell und das Spiel Deliver Us The Moon vom holländischen Entwicklerstudio KeokeN ist komplett finanziert. Nun kann sich das Team an die Arbeiten zu dem Spiel machen und die erste Episode für August 2016 fertigstellen. Das ganze Projekt wurde von 2.840 Unterstützer mit 103.770 € erfolgreich finanziert.

Auch mit Hilfe des Youtubers Gronkh, der selber Spenden fĂĽr das Spiel sammelte, erreichte man das Ziel letztendlich. NatĂĽrlich wurde das ganze auch gebĂĽhrend vom ganzen Team gefeiert. In allen sozialen Netzwerken sprach man mehrfach seinen Dank aus und die Freude im ganzen Studio.

DELIVER US THE MOON IS FUNDED!

YOU GUYS DID IT! YOU REALLY DID IT! Wohoooo! \o/

We are immensely proud to announce that Deliver Us The Moon has reached the required funding target on Kickstarter! Wow!

Zwar sind zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle Ziele erreicht, doch das Projekt steht noch am Anfang und in der Zukunft könnten noch einige Features wie Virtual Reality oder mehr Missionen hinzugefügt werden. Das erste Mal wird man Deliver Us The Moon wohl auf der Gamescom 2016 in Köln spielen können.

Deliver us to the moon team
Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.