Deck of Ashes – Funktionen im Rollenspiel mit Deckbuildung

Am wohlsten fühlt man sich zu Hause und das gilt auch für das Lager in Deck of Ashes, des Story-orientierten Rollenspieles mit Deckbuilding von AYGames. Vor dem offiziellen Steam-Release am 11. April 2019 können Spieler bereits das Lager erkunden. Dieses ist der Heimatstandort in Deck of Ashes und gleichermaßen Hauptanlaufstelle für alle Geschäfte.

Erschöpfte Abenteurer können sich im Lager ausruhen, während andere sich für verschiedene Belange an die diversen alliierten NPCs wenden. Diese eigenartigen Charaktere bieten den spielern eine Menge Güter und Dienste, um ihre Kampfdecks zu verbessern ihre Gesundheit wiederherzustellen sowie passive Fähigkeiten und viele mehr. Die Produkte der Verbündeten im Lager aktualisieren sich einmal an jedem In-Game-Tag. Daher ist es unerlässlich, dass die Spieler nicht die Chance verpassen, das Lager zu besuchen, um kostenlose Karten oder die komplette Wiederherstellung ihrer Lebensenergie zu erhalten.

Zu den Verbündeten im Lager gehören:

  • Aschemeister: Als Prophet, der Spieler zur Lady of Death führt, besitzt der Aschemeister die Kraft, Karten wiederzubeleben, die bereits im Kampf gespielt worden sind. Außerdem kann er das Ritual der Wiederbelebung durchführen, welches den Permadeath verhindert und Karten auf das Deck of Ashes schickt, wo sie jederzeit wiederhergestellt werden können.
  • Herbalistin: Als Heiler und Alchemist, kann die Herbalistin die Lebensenergie eines Spielers wiederherstellen, Krankheiten behandeln, Schlüsselattribute wie Geschwindigkeit, Stärke, Maximale Lebenspunkte und vieles mehr verbessern.
  • Händler: Als Händler des Lagers kann er Rezepte kaufen und bestimmte Ressourcen für andere eintauschen. Per Upgrade kann er auch Ressourcen mit Geld kaufen.
  • Schmied: Die Seele des Lagers, der Schmied, stellt Karten her, die für besonders schonungslosen Decks geeignet sind. Im Gegenzug kann der Schmied auch Karten zerstören und die Spieler erhalten dafür eine kleine Menge Asche, die zur Herstellung von anderen Karten verwendet werden kann. Ebenso können passive Fähigkeiten und Talente beim Schmied erworben werden – beispielsweise die Fähigkeit, die Wahrscheinlichkeit für einen kritischen Treffer um 10 % zu erhöhen.

Genauso wie Spieler leveln und ihre Leistung verbessern müssen, so müssen dies die Bewohner des Lagers. Upgrades können in einem Fähigkeitenbaum eines jeden Lagers erworben werden, indem sie verschiedene Ressourcen während ihrer Abenteuer sammeln. Bestimme Upgrades könnten möglicherweise den Ausgang des Spiels massiv beeinflussen. Ein NPC mit solchen Upgrades bieten Spielern mehr In-Game-Geld für ihre Waren und andere hochgradige Dienste.

Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++