Blade & Soul – Das neuste Update bringt unter anderem einen Battle Royale-Modus

Mit der Veröffentlichung von Blade & Soul: Das Vermächtnis der Hongmoon weht im Irdischen Reich ein neuer Wind. Dieses neue und umfangreiche Update hebt die Maximalstufe von Charakteren auf 60 an und führt je zwei neu überarbeitete Spezialisierungen für alle der zehn Klassen ein, inklusive einem neuen Talentsystem. Spieler können sich auf die Geschichte um den Hort des Ewigen Lebens, auf einen zeitlich begrenzt verfügbaren PvP-Modus im Battle-Royale-Stil und noch viel mehr freuen.

Was Spieler alles erwartet, hier zusammengefasst:

  • Battle Royale auf den Inseln der Vergeltung: Ganz im Stil des Irdischen Reichs lädt dieser neue und beliebte PvP-Modus 20 Spieler auf die Inseln der Vergeltung ein – doch nur einer wird diese Herausforderung überstehen. Während Spieler gegeneinander antreten, müssen sie nebenbei noch zufällig erscheinende Bestien bezwingen und verschiedene Spezialfertigkeiten sammeln. Dieser Modus ist nur für begrenzte Zeit verfügbar.
  • Neue Maximalstufe 60 und Talentsystem: Mehr Kraft bedeutet auch neue, überwältigende Fertigkeiten zu meistern. Sobald Spieler die Stufe 55, Hongmoon-Stufe 7 erreicht haben, wird die Quest Das Vermächtnis der Hongmoon verfügbar. Einmal abgeschlossen, wird das neue Talentsystem freigeschaltet, mit dem Spieler die Spezialisierung ihrer Klasse weiter vertiefen können. Außerdem können sich Spieler nach dem Erreichen der neuen Maximalstufe auf je eine neue, mächtige Fertigkeit pro Spezialisierung freuen.

  • Die Geschichte um den Hort des Ewigen Lebens: Die niederträchtige Kaiserwitwe Tayhu setzt ihre finsteren Machenschaften fort – jetzt gilt es für Spieler, ihre Machenschaften zu durchkreuzen und das Böse zu vertreiben, das Gunwon heimsucht. Spieler können außerdem die Mondscheinzuflucht, ein neues Gebiet voller wilder Bestien und Abenteuer, erforschen.
  • Noch viel mehr: Mit diesem Update werden Anpassungen und Verbesserungen des Spielerlebnisses sowie ein neues Sammelsystem für Kostüme und andere Ziergegenstände eingeführt, das Spielern hilft, mehr aus ihren Sammlungen herauszuholen. Außerdem können sich Spieler auf die Schatzgrube der Kirschblüte und noch vieles mehr in Blade & Soul: Das Vermächtnis der Hongmoon freuen.
Facebook
Twitter
Google+

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Partner:

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis blogli.de - Blog-Verzeichnis Webverzeichnis - Webkatalog www.inetcomment.de Blogverzeichnis Blogverzeichnis TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blog Button
GACC  |  Games-Mag  |  Gameplay Gamers  |  Game 2  |  Gamer83  |  Heavenly-Mangas  |  MarioFans  |  PixelOr  |  TrueGamer  |  XBox-Home  |  AlphaOmegagaming  |  Gameplaynews  |  Nintendo Switch Forum  |  Spielkritik  |  Videospielgeschichten  |  N-Mag  |  NAT-Games  |  Indieflock  |  GamingNerd  |  KodyBits  |  Zockerheim  |  twitch/noviiq  |  TVGC  |  RLC-Gamer  |  Zockwork Orange  |  Collect a Box  |  Gametainment.at  |  Vrinda Techapps


NEWS:

Allgemein  |  Handhelden  |   Indie  |   Kickstarter  |   Microsoft  |  Nintendo  |  PC Gaming  |  Sony

  +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++    +++