Uncharted 4: A Thief’s End – Making of Video

Sony hat sein aktuelles Aushängeschild Uncharted 4: A Thief’s End nicht fern vom Presserummel lassen kann, versteht sich wie von selbst. Das Action-Adventure soll im nun nach einer erneuten Verschiebung im Mai exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen und die Reihe um Nathan Drake ergänzen. Das neue Releasedatum wird natürlich genutzt, um aus dem Spiel noch mehr herauszuholen. Was für Arbeit dahintersteckt, zeigt ein neues Making of Video zum Spiel.

Laut dem Programmierer soll Uncharted 4: A Thief’s End zudem mit 60 Frames laufen. Die Rede ist aber lediglich vom Multiplayer-Modus des Action-Titels. Wie es im Singleplayer mit der Framerate aussieht, wisse man auch bei Naughty Dog aktuell noch nicht so wirklich. Margenau betont, dass man alles daran setzen werde, das der vierte Streich der Reihe so gut wie nur möglich aussieht.

FREUDE STAUNEN TRAUER WUT
0
0
0
0

Es gibt noch keine Kommentare zu Uncharted 4: A Thief’s End – Making of Video!


Sei der erste, der dies kommentiert!

Schließen



Schließen
Benutzername: (Dieser darf aus 6 bis 25 Zeichen bestehen)

Email Adresse:

Email Adresse wiederholen:

Passwort: (Muss mindestens 6 Zeichen enthalten)

Passwort wiederholen:

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu verfassen!